Nach Degenattacke: Polizei sucht dringend Zeugen

Weiden. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die die Schwertattacken der Frau in Weiden beobachtet beziehungsweise auch gefilmt haben. Die Tatverdächtige soll zuvor in Vohenstrauß einen Mann angegriffen haben. Auch dazu braucht die Polizei die Mithilfe der Bevölkerung.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die den Vorfall am Dienstagmittag beobachtet beziehungsweise fotografiert und gefilmt hatten. Foto: NEWS5/Fricke

Im Zusammenhang mit der Degenattacke am Dienstagmittag am Unteren Markt in Weiden sucht die Polizei dringend Zeugen. Denn zeitgleich mit der Tat in der Max-Reger-Stadt wurde auch ein Vorfall in Vohenstrauß angezeigt, der sich dort gegen 11.20 Uhr ereignet hatte. Offenbar hatte dieselbe Frau (65) vor einer Apotheke versucht, grundlos einen Mann (63) mit dem sichergestellten Degen zu verletzen. Der Passant erlitt lediglich eine Hautrötung.

Zeuge wird dringend gesucht

Die Kriminalpolizei Weiden sucht Personen, die die Frau im Vorfeld im Bereich der Weidener Fußgängerzone beziehungsweise die Tathandlungen der 65-Jährigen in Vohenstrauß beobachten konnten. Darüber hinaus wird dringend ein weiterer Zeuge in der Weidener Innenstadt gesucht, der ebenfalls eingeschritten ist und die Tatverdächtige mit fixiert hat.

Dabei handelt es sich um einen jungen Mann mit kurzer schwarzer Hose, einem blauen T-Shirt und einem schwarzen Basecap. Der Mann hatte zudem einen dunklen, getrimmten Bart. Er wird gebeten, sich bei der Weidener Kripo zu melden.

Polizei braucht Foto- und Videomaterial

Die Polizei bittet, keine Videos oder Bilder in den sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, sondern diese der Polizei für die Ermittlungen zur Verfügung zu stellen. Hierzu wurde eigens ein Upload-Portal geschaltet. Besonders wichtig ist für die Ermittler Video- und Fotomaterial, das die Frau beim Einfahren in die Fußgängerzone mit ihrem schwarzen Dacia Stepway und auch die unmittelbare Umgebung des Tatorts in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 12 Uhr zeigt.

Weitere Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Weiden unter der Telefonnummer (0961) 401-2222 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.