Neudorf rüstet sich fürs Jubiläum

Neudorf. Im Ort erinnert man sich noch gerne an die 650-Jahr Feier. So ein Fest kann man nicht so einfach wiederholen. Die 675-Jahr Feier wird deshalb nur an zwei Tagen stattfinden, mit einer völlig anderen Ausrichtung.

Zum Jubiläum lässt man es sich in Neudorf richtig gut gehen. Foto: Hans Meißner
Zum Jubiläum lässt man es sich in Neudorf richtig gut gehen. Foto: Hans Meißner
Foto: Hans Meißner
Foto: Hans Meißner
Foto: Hans Meißner
Foto: Hans Meißner

Auf 675-jährige Dorfgeschichte kann Neudorf bei Luhe zurückblicken. Am 6. und 7. August wird hierzu groß gefeiert.

Jede Menge Aktivitäten am Samstag

Start der Feierlichkeiten ist am 6. August um 13.30 Uhr mit der Dorfrally. Es gibt insgesamt acht Stationen. Rund um das Vereinszentrum findet der Schulhausmarathon statt und in der Point ist ein Fahrrad-Parkour aufgebaut. Im Leieräcker findet das Bobbycar rennen statt, ebenso das Baumstammwerfen. Auf dem TSV-Sportgelände wird Golf gespielt, ebenso findet dort das Gummistiefelweitwerfen statt.

Der Dorfplatz ist die letzte Station mit Melken und Ausbuttern und mit dem Wasserspiel. Für die Teilnehmer gibt es schöne Preise zu gewinnen, darunter ein Gutschein für das Oberpfälzer Schwitzfassl, einen Drucklustkompressor oder Hemmingway-Gutscheine.

Auf dem Dorfplatz und dem TSV-Gelände werden „Versorgungsstationen“ eingerichtet, vor dem Vereinszentrum gibt es zusätzlich Getränke und Zwiebelkuchen aus dem Backofen. Um 20 Uhr findet die Preisverleihung statt. Den Abend rockt dann die Partyband „Power“.

Ein Sonntag ganz im Zeichen der Tradition

Der Sonntag beginnt traditionell mit dem Kirchenzug vom Vereinszentrum zum Dorfplatz. Um 9 Uhr beginnt der Festgottesdienst. Nach dem Rückmarsch geht es zurück ins Festzelt zum Weißwurstfrühschoppen, es spielt die Blaskapelle Oberwildenau.

Mittagessen bitte vorbestellen

Das Mittagessen sollte man unbedingt bis zum 30. Juli unter der Telefonnummer 0151/16502438 oder 0174/9685420 vorbestellen. Angeboten wird Schweinebraten, Hirschbraten, Schnitzel oder auch nur Knödel mit Soße und Salat oder Gemüseauflauf.

Zum Festausklang am Nachmittag wird Kaffee und Kuchen angeboten, im Vereinszentrum kann man sich bei einer Bilderpräsentation an die 650 Jahrfeier erinnern

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.