Aktuelle News aus Georgenberg

Video Menschen

Anleitung zur Freimaurerei (3): Aufklärung kollidiert mit katholischen Dogmen

Hahnbach/Weiden. „Freimaurer sind keine zügellosen Libertins und keine Gottesleugner“, erklärt Meister Johannes Witte von der Loge „Septem Fontes“ im „Orient Sulzbach-Rosenberg“. Es gibt gläubige Katholiken unter ihnen. Dennoch werden...
Exklusiv Adventskalender

Adventskalender-Türchen 17: Neue Möbel warten auf dich!

Nordoberpfalz. Du möchtest neue Möbel haben? Dann bist du hier genau richtig! Möbel Hösl hat eine riesige Auswahl und mit dem Gutschein, welchen man heute gewinnen kann, im Wert von 200 €, bist du für deinen Einkauf perfekt ausgerüstet.
Video Sport

Regensburg in der 3. Liga: Erst Jahn-Dusel, dann Saarbrückens Elfer-Glück

Saarbrücken. Der Jahn-Dusel ist aufgebraucht. In der ersten Halbzeit wackelt der Nimbus der besten Abwehr gewaltig, aber der 1. FC Saarbrücken bringt die Kugel nicht im Tor unter. Zum Schluss verspielt Regensburg zwei Führungen – auch wegen...
Kultur

Bockboanig [ˈbɔkbaɪ̯nɪç]: Das Fest der Liebe? Nicht mit mir…

Nordoberpfalz. Alle Jahre wieder befällt unseren Autor der vorweihnachtliche Wahnsinn, wenn er seine lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger sieht. Eigentlich sind deren Antlitze genauso menschenfreundlich wie das restliche Jahr, aber halt jetzt ein...
Nova Sedes Wohnbauprojekt Hammerweg
Wirtschaft

Nova Sedes stellt 30 Wohnungen in Pfeifferstraße fertig: Energetisch autark

Weiden. [Advertorial] Eine Erfolgsmeldung von der Nova Sedes: Die Wohnungsbau eG hat das umfangreiche Neubauvorhaben in der Pfeifferstraße in Weiden abgeschlossen. Das Gesamtvolumen der insgesamt fünf Jahre dauernden Bauträgermaßnahme betrug...
Exklusiv Adventskalender

Adventskalender-Türchen 16: So kannst du dein langweiliges Auto wie neu aussehen lassen!

Nordoberpfalz. Das heutige Türchen eignet sich perfekt, für Pendler, die jeden Tag lange im Auto sitzen oder einfach nur Autofahrer, die ihr Auto neu beleben wollen. Mit diesen bequemen und modischen Sitzbezügen könnt ihr nichts falsch machen.
Menschen

2.000-Euro-Spende von Elektro Käs

Neukirchen zu Sankt Christoph. Der Inhaber hatte seinen Besuch am Mittwoch angekündigt, aber trotzdem war die große Summe eine Überraschung für die beiden Empfängerinnen.
Menschen

Angler-Stammtisch spendet für gemeinnützige Projekte

Neukirchen zu Sankt Christoph. Am Mittwochabend übergab Rita Bock fast 2.000 Euro an vier Vereine, die Kindern in Not helfen.
Exklusiv Adventskalender

Adventskalender-Türchen 15: Eine hochwertige Hilfe für den Alltag!

Nordoberpfalz. Deine Messer sind alle stumpf und du kämpfst jeden Tag damit, eins zu finden, welches schneidet? Wir haben die perfekte Lösung für dich!
Wirtschaft

Wirtschaftsforscher müssen ihre Konjunkturprognose kappen

Nordoberpfalz. Das Wirtschaftswachstum in Deutschland tritt auf der Stelle. Dabei seien die Weichen für eine Erholung eigentlich gestellt, finden ifo-Präsident Professor Dr. Clemens Fuest und ifo-Konjunkturchef Professor Dr. Timo Wollmershäuser.
Menschen

Rekordsumme aus Gewinnsparen an Vereine in der VG Pleystein gespendet

Pleystein. Die Geschäftsstelle der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG verteilte diese an gemeinnützige Institutionen aus der Stadt und der Gemeinde Georgenberg.
Menschen

Witziger „60-plus-Nachmittag“ in Georgenberg

Neukirchen zu Sankt Christoph. Im Pfarrheim hatten Helga Essler vom Frauen-Arbeitskreis und die Katholische Landjugendbewegung die Lacher auf ihrer Seite.
Buntes

Preise für die 23 Gewinner des Freizeit-Rätsels

Parkstein. Im „Steinstadel“ erhielten die drei Haupt- und 20 weiteren Gewinner der Kinder-Freizeit-Rätsel-Broschüre FREU.ZEIT ihre Preise.
Exklusiv Adventskalender

Adventskalender-Türchen 14: Doppeltes Glück für alle Teilnehmer!

Nordoberpfalz. Eine doppelte Gewinnchance bringt das Türchen Nummer 14 mit sich. Hier kann man einen Einblick in die Geschichte bekommen und hat die Chance auf eine weitere spannende Überraschung!
Exklusiv Wirtschaft

Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte – und versagen bei den Bewerbungen

Weiden. Seit Monaten beklagt die Wirtschaft einen akuten Fachkräftemangel. Das Beispiel einer nach einem adäquaten Arbeitsplatz suchenden, bestens ausgebildeten jungen Frau aus der Region lässt an der Ernsthaftigkeit dieses Hilferufs zweifeln.