Aktuelle News aus Schirmitz

Wirtschaft

Ausbildungstag bei WITRON: Abbiegen in Richtung Traumjob!

[Advertorial] Parkstein. Es ist schon fast ein Pflichttermin für junge Leute in der Region – am 1. März können sich Schülerinnen und Schüler wieder beim "Nachmittag der Ausbildung" von 15 bis 18 Uhr über alle Ausbildungsberufe bei WITRON...

[Update] Bauern sperren auch im Landkreis Neustadt die Autobahnauffahrten

Nordoberpfalz. Zahlreiche Landwirte in Bayern planen, am heutigen Mittwoch im Zeitraum von 9 bis 15 Uhr Autobahnauffahrten im ganzen Bundesland zu blockieren.
Blaulicht

Zahlen gehen steil nach oben: Kinder wollen zur Feuerwehr

Neustadt/WN. Die Feuerwehren erlebten 2023 einen starken Zulauf von Kindern. Aktuell gibt es im Landkreis Neustadt/WN 20 Kinderfeuerwehren mit 168 Mädchen (+39 Prozent) und 225 Buben (+9 Prozent).
Wirtschaft

Städtetag warnt: Oberpfälzer Kommunen droht eine finanzielle Schieflage

Mitterteich. Den Kommunen in der Oberpfalz stehen schwere Zeiten bevor. Sie müssen immer mehr Aufgaben übernehmen, für die sie nicht ausreichend finanziell unterstützt werden. In Mitterteich trafen sich die Oberpfälzer Vertreter des Bayerischen...
Sport

SG SpVgg Vohenstrauß lädt am Wochenende zum FuchsCup ein

Vohenstrauß. Die SG SpVgg Vohenstrauß lädt zum Junioren-Hallenfußballturnier in die Dreifachturnhalle ein. Fünf Jugendturniere sind an zwei Tagen geplant.
20240129 Buchbesprechung Putin Foto: Martin Stangl
Kultur

BücherECHO: Putins Schurken

Nordoberpfalz. Nur wenige Menschen haben vorausgesehen, wie sich Russland unter Putin entwickelt. Mit dem Angriff auf die Ukraine hat er sein wahres Gesicht gezeigt. Viel zu wenig bekannt sind seine Handlanger und die Hintergründe. BücherECHO...
Kultur

Bockboanig [ˈbɔkbaɪ̯nɪç]: Der Geist, der stets verneint

Nordoberpfalz. Diesmal bin ich im faust'schen Sinne unterwegs – ich bin der Geist, der stets verneint, ich gehe euch auf die Nerven mit meiner Moral und verfolge euch mit meinem Gutmenschengelaber bis in eure Träume. Eine ganz und gar ernst...
Exklusiv Politik

Was eine “Remigration” für unseren Alltag bedeuten würde

Potsdam/Weiden. AfD-Politiker, Neonazis, Mitglieder der Werte-Union und Unternehmer sollen darüber diskutiert haben, Millionen Menschen aus Deutschland zu vertreiben. Welche Folgen hätte dies für unseren Alltag?
Buntes

[Sonntagsfrage] Seid ihr vom Streik der Lokführer betroffen?

Nordoberpfalz. Aufgrund der Ablehnung zu den Forderungen zur 35-Stunden-Woche streikt die GDL nun für sechs Tage. Bist du dadurch eingeschränkt?
Buntes

In Nordoberpfalz gut zu sehen: Feuerball am Abendhimmel

Nordoberpfalz. Am Samstag haben viele Oberpfälzer einen Feuerball am Himmel beobachtet. Der Arbeitskreis Meteore e.V. erhielt 229 Berichte und klärt auf: Das war vermutlich ein Meteoroid.
Exklusiv Kultur

ZOIGL im Februar – Unsere Favoriten

Die Faschingszeit ist die beste Zeit, um sich den ZOIGL schmecken zu lassen. Wir haben unsere Favoriten für euch zusammengetragen! Genießt leckere Brotzeiten und lasst die Zeit in gemütlicher Atmosphäre verstreichen.
Buntes

Zwischen Wald, Wasser und Wirtshaus – Wandermagazin zeigt die schönsten Wege der Region

Nordoberpfalz. Vom Glück, unterwegs zu sein erzählt das neue, kostenlose Magazin „Wandern im Oberpfälzer Wald“.
Buntes

Damit der Sommer zum Erlebnis wird: Jetzt die Ferienfreizeiten buchen

[Advertorial] Trabitz. Winterzeit ist bei Learning Campus Planungszeit. Auf dem Plan stehen drei Wochen Ferienspaß im Sommer. Am 1. Februar öffnet das Anmeldeportal. Neben Trabitz gibt es heuer mit Falkenberg einen zweiten Ferienfreizeit-Standort.
Video Politik

Grafenwöhr: Fakenews über US-Hyperschall-Rakete Richtung Moskau

Weiden/Leipzig. In meiner täglichen Fahrrad-Mittagspause höre ich Podcasts, wie den zum Krieg in der Ukraine. Bei der Frage einer Leserin aus Weiden werde ich hellhörig: „In einem Video wird behauptet, dass in Grafenwöhr Raketen Richtung...
Krankenhaus Tirschenreuth Klinikum Notaufnahme (2)1

Das Aus des Krankenhauses Tirschenreuth in der jetzigen Form ist besiegelt

Tirschenreuth/Weiden. Der mit großer Spannung und auch einigen Hoffnungen verbundene Termin von Politikern und Ärzten im Bayerischen Gesundheitsministerium brachte eine bittere Erkenntnis für das Krankenhaus Tirschenreuth.