Plastik verunstaltet das Landschaftsbild: Rama-Dama-Aktion in Neustadt/WN

Neustadt/WN. Umweltbewusstsein und Erhalt der Natur wird beim Neustädter Oberpfälzer Waldverein seit Jahrzehnten großgeschrieben.

Von der Fröschau aus sind die Mitglieder des OWV Neustadt zur alljährlichen Rama-Dama-Aktion gestartet. Vorsitzender Rudi Bäumler (Zweiter von links) freute sich über die rege Beteiligung. Bild: OWV Neustadt

Die Mitglieder trafen sich wieder zur Natur- und Landschaftspflege entlang der Wanderwege im Bereich rund um Neustadt. Wenn auch größere Schuttablagerungen zurückgegangen sind, so verunstalten Plastikartikel, Einwegflaschen, Aludosen und Plastiksäcke mit Restmüll sowie Hundekotbeutel und vieles mehr immer noch das Landschaftsbild.

Der gesammelte Abfall wurde von der Firma Brewitzer ordnungsgemäß entsorgt. Bei einer kräftigen Brotzeit in der Zoiglstube Brewitzer dankte der Vorsitzende Rudi Bäumler den freiwilligen Helfern für ihren Einsatz. Als Fazit aus der mehrstündigen Umweltaktion stellte Bäumler abschließend fest, dass sich der Einsatz und die Arbeit auf jeden Fall gelohnt haben.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.