Neues_Rathaus_Weiden_Symbol_Symbolbild_Feuerwehr_Teststation8.jpg

Als Interviewer ein paar Euros dazuverdienen

Weiden. Im kommenden Jahr werden für den Zensus zwei Millionen Bayern befragt. Dafür werden noch Leute gesucht. In Weiden wird eine von 94 Erhebungsstellen im Freistaat eingerichtet.
Gemeinderat_Flossenbuerg_Turnhalle_Gabi_Eichl_.jpeg

Gemeinde will als Bauherr erst einmal "durchschnaufen"

Flossenbürg. Die Sicherung des kleinen Supermarktes Regn würde sich die Gemeinde durchaus etwas kosten lassen, wenn die Inhaber mitziehen. Die Planung im Rahmen der Städtebauförderung liegt aber aktuell auf Eis, die Familie Regn hat um Aufschub…
Besuch_Klaeranlage_Krummennaab_2.jpg

Neue Kläranlage: Eslarn für die Zukunft gerüstet

Eslarn/Krummennaab. Die Ertüchtigung der Eslarner Kläranlage wird ein Großprojekt werden.
ile_uebergibt_kernwegskonzept_im_4-Staedtedreick_foto_brigit_ploessner.JPG

Nach zwei Jahren Arbeit: Wegekonzept ist fertig

Grafenwöhr. Die Bürgermeister im VierStädtedreieck übergaben das Papier an den Vertreter des Amtes für ländliche Entwicklung. Darin zusammengefasst sind die Hauptwirtschaftswege für die Landwirtschaft sowie für Naherholung und Tourismus, die erhalten…
Soldaten_Bundeswehr_Kriegsgraebersammler_Auszeichnung_Jens_Meyer_Buergermeister_Weiden_Sammler.jpg

Kriegsgräbersammler für ihr Engagement ausgezeichnet

Weiden. Der Oberbürgermeister zeichnete Soldaten der Bundeswehr und Sammler für ihr Engagement aus. Zusammen haben sie ein Sammelergebnis von über 18.000 Euro erzielt.
Gehweg_Kirchenstrasse2_Letzau_Gabi_Eichl_.jpeg

"Muss erst was passieren?" Steiniger Weg zum Lückenschluss

Letzau. "Muss erst was passieren?", fragt Karl-Heinz Mois. Der Dritte Bürgermeister meint den fehlenden Gehweg in der Kirchenstraße, der Schüler zwingt, ein paar Meter auf der Straße zu gehen. Versuche, Abhilfe zu schaffen, gab es schon mehrere. Alle…
Juso_NEW_Neuwahlen__foto_Juso_AG_Neustadt.JPG

Bürgermeister Sebastian Dippold gibt den Staffelstab weiter

Neustatdt/WN. Jonas Dieplinger ist der neue Vorsitzende der Neustädter Jusos. Der 20-Jährige macht sich für den Kampf gegen rechts stark.
Altes_Rathaus_Tourist_Information_Stadt_Weiden_Altstadt_Fackelfuehrung_Geschichten_Thomas_Kujat.jpg

Weiden wird "Digitale Einkaufsstadt"

Weiden. Die Kommune hat grünes Licht für die Aufnahme in das Förderprogramm bekommen. Das Bayerische Wirtschaftsministerium schießt 62.500 Euro zu.
Letzau_50_Geburtstag_Gabi_Eichl_.jpg

Festort steht: Jüngste Gemeinde feiert 50. Geburtstag

Letzau/Theisseil. Die Mehrheit hat entschieden: Der 50. Geburtstag der jüngsten Gemeinde im Landkreis wird in Theisseil gefeiert, nicht wieder in Letzau wie vor zehn Jahren. Die Letzau-Befürworter im Gemeinderat kommen aber auch zum Zug.
spd_60_puls_vorstand_foto_.jpg

Reinhold Strobl bleibt Bezirksvorsitzender der SPD-AG 60 plus

Schwandorf. Die Oberpfälzer Delegierten trafen sich in Schwandorf zur Bezirkskonferenz. Strobl richtete einen Appell an alle Nichtgeimpften, sich impfen zu lassen.
Interview_Symbol_Pixabay.jpg

Werde Interviewer beim Zensus 2022

Neustadt/WN. Für die Haushaltsbefragung im Zeitraum von Mai bis August 2022 sucht die Zensuserhebungsstelle des Landkreises Neustadt Interviewerinnen und Interviewer.
rathaus_mitterteich_foto_werner_maenner3.jpg

Stippvisite bei einem millionenschweren Sanierungsprojekt

Mitterteich. Auf ihrer Tour durch die kommunalen Baustellen, schaute der Mitterteicher Stadtrat im Rathaus vorbei. Die Arbeiten sollen bis zum kommenden Frühjahr abgeschlossen sein.
CSU-Amberg-Ortsbegehung_mit_Matthias_Schoeberl.jpg

Corona-Spätfolgen: Amberg muss den Gürtel enger schnallen

Amberg. Es sollte niemanden überraschen: Die Pandemie-bedingten Mehrausgaben wirken sich auch auf die Finanzen der Kommunen aus. Das lässt sich schon mal aus dem Haushaltsentwurf der CSU-Fraktion im Amberger Stadtrat herauslesen.
Neuer_Vorstand-131121.jpg

Wiedergewählt: Weidener SPD-Stadträtin kämpft für Integration

Regenstauf/Weiden. Die Weidener Stadträtin Sema Tasali Stoll (SPD) wurde am Freitag als Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt Oberpfalz wiedergewählt. Die Frauenärztin will sich auch künftig für eine bessere Integration von…
sto__rnstein_baugebiet_fot_gabi_eichlpeg.jpeg

Wird aus einem Glücksfall ein Baugebiet?

Störnstein. Seit Jahren ist die Gemeinde auf der Suche nach Flächen, aus denen sie Bauland machen kann. Jetzt steht eine Wiese am Lanzer Weg für mindestens 20 Parzellen zum Verkauf. Ein „Glücksfall“, sagt die Mehrheit des Gemeinderates - und greift…