Kontakt:

E-Mail: christina.kahl@oberpfalzecho.de
Tel.: +49 961 200969 78

 

Biografie:

  • geb. 10.03.2003 in Tirschenreuth
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, etwas Tschechisch
  • Abitur am Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth
  • 2024 Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei OberpfalzECHO abgeschlossen
  • Spiele seit vielen Jahren Tennis und Geige

 

Was mir an meinem Job Spaß macht:

Es ist kein langweiliger Bürojob, sondern sehr abwechslungsreich. Ich durfte schon in der Ausbildung viel Verantwortung übernehmen und habe viele spannende, eigene Aufgaben. Außerdem arbeite ich auch mit Social Media, was mir sehr viel Spaß macht.

 

Deshalb bin ich bei OberpfalzECHO:

Ein gutes Arbeitsklima ist mir sehr wichtig und hier sind alle Mitarbeiter super nett. Mir wurde an meinem ersten Tag gesagt, dass man sich hier gar nicht unwohl fühlen kann und das kann ich nur bestätigen. Zusätzlich finde ich es cool, dass ich in der Arbeit immer alles mitbekomme, was in unserer Region gerade so los ist.

 

Meine Stärken sind:

Lernbereitschaft, Organisation, Kreativität, Zuverlässigkeit.

 

Darüber schreibe ich am liebsten:

Buchempfehlungen, die man bei OberpfalzECHO in der Rubrik “Kultur” findet.

 

Das empfehle ich zu lesen:

A Court of Thorns and Roses von Sarah J. Maas

Beiträge

Buntes

[Sonntagsfrage] Wie findest du den neuen Weiden-Ring?

Nordoberpfalz. Der Oberbürgermeister Jens Meyer hat ihn schon anprobiert – und du? Was hältst du von dem neuen Weiden-Ring?
Kultur

BücherECHO: „ACOTAR“ oder „Das Reich der sieben Höfe“

Nordoberpfalz. Eine Fantasy-Serie, die einen nicht mehr loslässt: „A Court of Thorns and Roses“ (oder auf Deutsch „Das Reich der sieben Höfe“) von Sarah J. Maas, inspiriert von dem Märchen „Die Schöne und das Biest“.
Kultur

BücherECHO: Mission Erde – Meer als nur ein Bildband

Nordoberpfalz. Zur Weihnachtszeit haben wir euch schon das Sachbuch mit dem Lebensweg des Meeresbiologen Robert Marc Lehmann vorgestellt. Jetzt ist der mindestens genauso beeindruckende Bildband an der Reihe.
Kultur

BücherECHO: Powerless – Das Spiel

Nordoberpfalz. Unser heutiger Buchtipp ist etwas für Fantasy-Fans mit einer Vorliebe für Slow Burn Romance. Lauren Roberts’ Debütroman „Powerless – Das Spiel“ kombiniert Romantik und Fantasy in einer Welt mit magischen Kräften und einer...
Buntes

[Sonntagsfrage] Wie stehst du zur geplanten Erweiterung des Atomkraftwerks in Tschechien?

Nordoberpfalz. Zwei neue Atomreaktoren sollen nahe der tschechisch-deutschen Grenze entstehen. Wie stehst du zu diesen Plänen? Mache mit bei der heutigen Sonntagsfrage.
Otter Symbolbild Symbol Fischotter pixabay
Buntes

[Sonntagsfrage] Fischotterentnahme: Ja oder Nein?

Nordoberpfalz. Die Fischotterentnahme ist ein sehr umstrittenes Thema in der Region. Der Fischotter genießt Schutzstatus, doch betroffene Teichwirte fordern eine Entnahme. Wie stehst du zu dem Thema?
Buntes

[Sonntagsfrage] Was haltet ihr von den Reformplänen der Kliniken Nordoberpfalz?

Tirschenreuth. Letztes Wochenende haben die Menschen im Landkreis gegen die Umstrukturierung der Kliniken Nordoberpfalz demonstriert. Was ist eure Meinung dazu?
Kultur

Schmökern unterm Christbaum: Things We Never Got Over

Nordoberpfalz. Du hast genug vom schmuddeligen Regenwetter? Dieser Buchtipp sorgt zumindest für Frühlingsgefühle beim Lesen.
Kultur

Schmökern unterm Christbaum: Once Upon A Broken Heart

Nordoberpfalz. Eine Geschichte voller Romantik und Magie, gebrochenen Herzen und der großen Liebe hält unser heutiger Buchtipp bereit: Once Upon A Broken Heart von Stephanie Garber.
Buntes

[Sonntagsfrage] Ist der Protest der Oberpfälzer Landwirte gerechtfertigt?

Nordoberpfalz. Der angekündigte Wegfall einiger finanzieller Vorteile sorgt für einen deutschlandweiten Protest der Landwirte. Hältst du das für gerechtfertigt?