Kontakt:

E-Mail: christine.ascherl@oberpfalzecho.de
Tel.: +49 961 200969 67

 

Biografie:

  • gebürtige Neustädterin, 1993 Abitur am Gymnasium Neustadt/WN, zwei Töchter
  • ab 1993 bis 2022 bei “Der neue Tag”, Lokalredaktionen Vohenstrauß, Neustadt/WN, Weiden, Zentralredaktion
  • 2005 Eberhard-Woll-Preis des Presseclubs Regensburg
  • 2018 Top-Ten des deutschen Lokaljournalistenpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 2022 Verleihung der bayerischen Justizmedaille
  • seit 1.1.2023 bei OberpfalzECHO

 

Was mir an meinem Job Spaß macht:

Jeden Tag Neues.

 

Deshalb bin ich bei OberpfalzECHO:

Guter Lokaljournalismus muss es ins digitale Zeitalter schaffen. Er ist ein Pfeiler der Demokratie.

 

Meine Stärken sind:

Neugier und Hartnäckigkeit.

 

Darüber schreibe ich am liebsten:

Gericht und Geschichtliches, Blaulicht und Buntes.

 

Das empfehle ich zu lesen:

So viel wie möglich. Und nie dasselbe. Dazu gibt es viel zu viele gute Bücher.

Beiträge

Blaulicht

Baby hat Schutzengel: Nach Frontalcrash fast unverletzt

Falkenberg. Dieses Baby hat einen Schutzengel: Ein Mädchen (9 Monate) überstand am Mittwoch einen schweren Verkehrsunfall bei Falkenberg nahezu unverletzt.
Blaulicht

Amokverdacht gegen 13-Jährigen: Als Ziel die Schule genannt

Weiden/Vohenstrauß. Schule und Sprengstoff: Bei diesen Reizwörtern steht die Polizei ganz schnell vor der Tür. Ein 13-Jähriger löste damit am Montag eine größere Durchsuchungsaktion aus.
Gericht, Landgericht, Justizgebäude, Weiden, Amtsgericht, Sozialgericht,  1
Menschen

Wenn Papa nicht mehr zahlt: Unterhaltssäumiger Vater vor Gericht

Weiden. Was passiert, wenn der Kindsvater einfach keinen Unterhalt mehr zahlt? Dann kann es für ihn richtig teuer werden.
Geld 10 Euro Scheine Rechnung währung Banknoten Symbol
Wirtschaft

Das große Zittern: Stadtwerke verschicken Jahresrechnungen

Weiden. Die Stadtwerke Weiden haben ihre Jahresrechnungen verschickt. Die bange Frage, die sich viele Kunden stellen: Wie viel Abschlag wird 2023 fürs Gas fällig?
Blaulicht

Unfallflucht mit dem Leichenwagen: Fahrer vor Gericht

Weiden. Der Fahrer eines Leichenwagens stand in Weiden vor Gericht. Er soll Unfallflucht begangen haben - mit dem Verstorbenen hinten drin.
Blaulicht

Polizei findet Sprengstoff: Zwei Kinder (13) unter Verdacht

Neustadt/WN. Die Polizei hat am Montag drei Wohnungen im Landkreis Neustadt/WN durchsucht. Sie fand Sprengstoff und Sprengstoff-Attrappen. Die Polizei nahm zwei Kinder (13) in Gewahrsam.
Handschellen Ärger Polizei Festnahme Verhaftung Symbol
Blaulicht

Messerstich vor Disco: Festnahme in Weiden

Weiden. Die Kripo Weiden ermittelt wegen versuchten Totschlags gegen einen Mann (22) aus Weiden. Er soll am frühen Sonntagmorgen am Oberen Markt einen Gleichaltrigen niedergestochen haben.
Führerscheine_Direktversand neue EU Führerscheine Landratsamt Neustadt WN Bild Claudia Prößl Landratsamt
Buntes

Vor dem Führerschein-Tausch: Zeigt her eure “Lappen”

Weiden. Sie haben noch einen grauen oder rosaroten Führerschein? Dann sind Sie mindestens 43 Jahre alt und sitzen seit einem Vierteljahrhundert am Steuer. Mit den alten "Lappen" ist es bald vorbei. Sie müssen nach und nach umgetauscht werden.
Buntes

Klankermeier-Saga kommt auf die Bühne: Wer spielt den Nachtclubkönig?

Weiden. Das Landestheater Oberpfalz bringt ein Stück über Walter Klankermeier auf die Bühne. In die Rolle des Nachtclubkönigs schlüpft ein Fahrlehrer (55) aus Irchenrieth.
Blaulicht

Darum stand Rachid C. vor Gericht: Rangelei in Zelle um ein Handy

Regensburg. Seit zehn Jahren sitzt Rachid C. seine "lebenslänglich" in der JVA Straubing. Von dort aus nahm der Mörder Kontakt zur Außenwelt auf: mit einem illegalen Handy.