Dagmar Nachtigall

Freie Journalistin

Dagmar Nachtigall, Weidenerin, freie Journalistin seit 1985. Themenschwerpunkte Sport, Politik, Kultur, Vereine und Fotografie. Im Hauptberuf Personalratsvorsitzende der Sparkasse Oberpfalz Nord. Stadträtin der Stadt Weiden und Pressesprecherin des Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden. Ich bin sowohl Fußballfan von Babyalter an, finde aber auch alle anderen und gerade Randsportarten spannend. Am liebsten schreib ich die Geschichten, die mir interessante Menschen erzählen. Begeisterte Hamstermama (aktuell „Willy“) und Wien-Fan, nicht zu vergessen STS, Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros, die ich sehr schätze. In all den Jahren habe ich viele tolle Menschen durch den Journalismus kennengelernt und freue mich immer auf einen kleinen Plausch beim Fotografieren am Rande eines Fußballspiels.
Zitat: „Denk dir, was denkst, tu nur, was magst. Nimm dir viel vor, auch wenn du nicht alles dapackst. Heb dein Arsch, sei nicht faul, hab nur keinen Respekt – mit weichen Knien hat noch keiner die Welt neu entdeckt.“ Günter Timischl STS.

Beiträge

Bleibt der Christkindlmarkt dunkel? Foto: Dagmar Nachtigall
Buntes

Christkindlmarkt erstrahlt im Lichterglanz – oder doch nicht?

Weiden. Keine funkelnden Lichter an Weihnachtsbäumen, eine Stadt ohne Lichterglanz im Advent und kein Glühwein und Pommes an den Ständen des Christkindlmarktes? Eine Tatsache, die man sich nur schwer vorstellen kann, die aber aktuell in ganz...
Politik

Frauenunion-Kreisvorsitzende kämpfen um bessere Entlohnung von Lehrkräften

Weiden. War der Appell der Frauen-Union an die Staatsministerin für Arbeit, Familie und Soziales, Ulrike Scharf, der Anstoß, dass Lehrerinnen und Lehrer künftig besser bezahlt werden sollen?
Sport

SpVgg SV Weiden: Nachwuchsteams kassierten zwei ordentliche „Klatschen“

Weiden. Die U 12- und U 14-Teams mussten deutliche Niederlagen einstecken. Die U 19-Elf gewinnt gleich das erste Saison-Heimspiel.
Äpfel für den guten Zweck.
Buntes

CSU-Ortsverband in Herbstlaune: Apfelernte für die Tafel

Weiden. Äpfel pflücken für die gute Sache - das setzte der CSU-Ortsverband Stadtmitte nach einer Idee von Max Spicher umgehend um und erntete Obstbäume in öffentlichen Anlagen ab.
Sport

Sonntagsschuss reißt Weiden aus allen Punkteträumen

Weiden. Eigentlich hätte die SpVgg SV Weiden die besten Chancen gehabt, bei Bayern Hof ein Pünktchen zu entführen. Doch die Oberpfälzer mussten sich mit 2:1 geschlagen geben.
Martin Ruda muss wohl pausieren. Foto: Dagmar Nachtigall
Sport

SpVgg SV Weiden will ihren Auswärtsfluch bei der SpVgg Bayern Hof beenden

Weiden. Die SpVgg SV Weiden will ihren 4:1-Erfolg gegen Bamberg mit einem Dreier beim alten Rivalen Bayern in Hof vergolden.
Sport

SpVgg SV Weiden wacht nach der Halbzeit auf und feiert noch klaren Sieg

Weiden. Aufatmen bei der SpVgg SV: Mit einem 4:1-Sieg gegen Don Bosco Bamberg verschaffte sich der Neuling Luft im Abstiegskampf der Bayernliga. Einmal mehr überragend: der erst 16 Jahre alte Stefan Pühler mit zwei Toren.
Felix Behnke will nach den vier Gegentreffern gegen Erlangen seine Abwehr sauber halten. Foto: Dagmar Nachtigall
Sport

Nutzt die SpVgg SV Weiden ihre Heimstärke für einen Dreier gegen Don Bosco?

Weiden. Don Bosco Bamberg ist mit elf Punkten ein direkter Tabellennachbar der SpVgg SV. Im Heimspiel am Samstag (15 Uhr) peilt die Fuhrmann-Elf einen Dreier an.
Tobias Gerber zeigte eine tolle Leistung gegen Bad Kötzting.
Sport

Weidener U 19 belohnt sich für großen Aufwand nicht und kassiert unglücklichen Ausgleich

Weiden. In der allerletzten Minute brachte sich die U 19 der SpVgg SV um den verdienten Auswärtssieg in der Bezirksliga in Bad Kötzting.
Sport

Die Nachwuchsteams der SpVgg SV Weiden starten mit großen Hoffnungen in die Saison

Weiden. Am Wochenende startet ein Großteil der Jugendteams der SpVgg SV in die neue Saison. Jugendleiter Fabian Frey analysiert die einzelnen Teams.