Hans Prem

Freier Journalist

Zu den Beiträgen

Mein Name ist Hans Prem, ich bin Jahrgang 1957 und in Neustadt/WN. geboren, wo ich auch mit meiner Familie lebe. Seit 1999 bin ich als freier Journalist für eine Tageszeitung tätig und seit 2022 auch für das OberpfalzECHO.

Hauptberuflich war ich 48 Jahre Beamter beim Freistaat Bayern. Seit 2021 bin ich im Ruhestand und gleichzeitig auch erstmals Opa meiner kleinen Enkelin Lilli geworden. Mit Begeisterung bin ich in meine Rolle als Opa geschlüpft. Wenn ich nicht gerade mit ihr lange Fahrten mit dem Kinderwagen unternehme, fahre ich seit vielen Jahren leidenschaftlich gerne Fahrrad und widme mich im Sommer der Natur und Gartenarbeit.

Ich liebe Live-Musik und Kabarett und berichte auch gerne über derartige Veranstaltungen. Ansonsten liegt mir der Lokaljournalismus mit Berichten vor allem über meine Heimatstadt Neustadt am Herzen.

Zitat: Ich kann, weil ich will, was ich muss. (Immanuel Kant).

Beiträge

Kultur

“Da Huawa und I” begeistern am Schafferhof

Neuhaus. Mit herzerfrischender Gaudi und hintersinnigem Humor bescherten „Da Huawa und I“ dem Schafferhof-Publikum einen wunderbaren, unbeschwerten Abend auf höchsten musikalischem Niveau.
Kultur

Exquisite Clownerie und brillantes Kopfkino von BlöZinger

Windischeschenbach. Großes Kino ohne im Kino zu sitzen und einen Film ohne Leinwand? Das gibt es nur bei „BlöZinger“.
Kultur

Al Jones bringt den Blues zurück auf den Schafferhof

Neuhaus. Nach siebeneinhalb Jahren Pause brachte Al Jones mit seiner Band in einem leidenschaftlichen, heißen Konzert seinen Blues zurück auf den Schafferhof.
Exklusiv Buntes

Fünf Jahre Arbeit mit großer Hingabe und viel Menschlichkeit

Neustadt/WN. Welche segensreiche Einrichtung mit dem stationären Hospiz St. Felix vom ersten Tag an geschaffen wurde, verdeutlichte sich in der Feierstunde anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens am Freitagnachmittag in der Kapelle des...
Menschen

Lob und Dank für den scheidenden Schulleiter des Neustädter Gymnasiums

Neustadt/WN. Oberstudiendirektor Dr. Anton Hochberger wurde nach 16 Jahren Leitung des Neustädter Gymnasiums in den Ruhestand verabschiedet.
Kultur

Helmut A. Binser sorgt für Lachtränen in der Stadthalle

Neustadt/WN. Der Oberpfälzer Musikkabarettist Helmut A. Binser lässt das Publikum in der ausverkauften Stadthalle über zwei Stunden lang nicht aus dem Lachen kommen.
Kultur

Großer Beifall für die „Brettl-Spitzen“

Neustadt/WN. Gleich zweimal gastierte der Volkssänger, Schauspieler und Kabarettist Jürgen Kirner am Sonntag mit seiner Brettl-Spitzen-Revue in der Neustädter Stadthalle.
Menschen

Roschauer Feuerwehr gut aufgestellt

Roschau. Zu 12 Einsätzen wurden die Aktiven im letzten Jahr gerufen. Kaum Veränderungen ergaben die Neuwahlen in der kombinierten Dienst- und Jahreshauptversammlung.
Buntes

Lobkowitz-Realschule spendet Erlös aus dem Weihnachtsaktionstag

Neustadt/WN. Insgesamt 3.000 Euro spendete die Schulfamilie der Lobkowitz-Realschule an eine Einrichtung, einen Verein und einen ehemaligen hilfsbedürftigen Schüler.
Menschen

SV Störnstein spendet an das Team Bananenflanke

Störnstein. Der SV Störnstein spendet den Erlös aus einem besonderen Fußballspiel als Spende an das Team Bananenflanke Nordoberpfalz.