Hans Prem *

Freier Journalist

Zu den Beiträgen

Mein Name ist Hans Prem, ich bin Jahrgang 1957 und in Neustadt/WN. geboren, wo ich auch mit meiner Familie lebe. Seit 1999 bin ich als freier Journalist für eine Tageszeitung tätig und seit 2022 auch für das OberpfalzECHO.

Hauptberuflich war ich 48 Jahre Beamter beim Freistaat Bayern. Seit 2021 bin ich im Ruhestand und gleichzeitig auch erstmals Opa meiner kleinen Enkelin Lilli geworden. Mit Begeisterung bin ich in meine Rolle als Opa geschlüpft. Wenn ich nicht gerade mit ihr lange Fahrten mit dem Kinderwagen unternehme, fahre ich seit vielen Jahren leidenschaftlich gerne Fahrrad und widme mich im Sommer der Natur und Gartenarbeit.

Ich liebe Live-Musik und Kabarett und berichte auch gerne über derartige Veranstaltungen. Ansonsten liegt mir der Lokaljournalismus mit Berichten vor allem über meine Heimatstadt Neustadt am Herzen.

Zitat: Ich kann, weil ich will, was ich muss. (Immanuel Kant).

Beiträge

Kultur

Altbayerisches Adventssingen in der Wallfahrtskirche Sankt Quirin

Ilsenbach. Am Sonntagabend sangen und musizierten über eine Stunde lang 14 Künstler gemeinsam zur Einstimmung in die Weihnachtszeit.
Kultur

Traditionelle Musik in einer besonderen Zeit in Neustadt

Neustadt/WN. Das Altbayerische Adventssingen mit 20 Mitwirkenden begeistert die Zuhörer in der Stadtpfarrkirche Sankt Georg.
Menschen

Weihnachtsmarkt der Musikschule zog Hunderte Besucher an

Neustadt/WN. Bereits zum 40. Mal lockte der Weihnachtsmarkt der Musikschule am Sonntagnachmittag hunderte Besucher auf den Platz vor dem Landratsamt.
Menschen

Ernst Umann bekommt die Bürgermedaille der Stadt Neustadt verliehen

Neustadt/WN. Die Stadt Neustadt verleiht dem bekannten und geschätzten Künstler und Sportsmann Ernst Umann in einer Sondersitzung des Stadtrats die Bürgermedaille.
Kultur

Homöopath des Geldes entlarvt satirisch Märchen um nachhaltige Finanzlügen

Windischeschenbach. Der Finanz-Kabarettist Chin Meyer taucht mit seinem Programm „Grüne Kohle“ in die Welt des nachhaltigen Geldes ein. Das Futura-Publikum wird zum Seminarteilnehmer und kommt nicht aus dem Lachen heraus.
Buntes

DJK bringt Wertschätzung gegenüber Mitgliedern zum Ausdruck

Neustadt/WN. 51 Mitglieder und vier ehemalige Vorstandsmitglieder wurden im Rahmen eines Ehrenabends für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr Engagement geehrt.
Kultur

Besinnung und Selbstfindung an sieben Stationen

Neustadt/WN. Die Kreisstadt ist um eine kulturelle Attraktion reicher. Der Neustädter Meditationsweg ist fertiggestellt.
Politik

Keine Steinwüsten in den neuen Baugebieten

Altenstadt/WN. Steinwüsten in Vorgärten, Probleme mit Hundekot und Streusalz und der Zustand eines Rad- und Fußwegs sind den Altenstädter Bürgern ein Dorn im Auge. In der Bürgerversammlung konnten sie ihre Anliegen vorbringen.
Menschen

Im Geiste jung geblieben

Neustadt/WN. Die ehemalige Neustädter Geschäftsfrau Maria Enslein feiert ihren 80. Geburtstag.
Gesundheit

Erster Neustädter Gesundheitstag ein voller Erfolg

Neustadt/WN. Interessante Vorträge von namhaften Dozenten aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens, Einblicke in Funktionsweisen medizinischer Geräte oder die Naturheilkunde und ein buntes Rahmenprogramm gab es beim 1. Gesundheitstag NEW...