Udo Fürst

Online-Redakteur

Zu den Beiträgen

Kontakt:

E-Mail: udo.fuerst@oberpfalzecho.de
Tel.: +49 961 200969 63

 

Biografie:

  • geb. 28.05.1956 in Fuchsmühl, Lkrs. Tirschenreuth
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Oberpfälzisch
  • Ausbildung Bauzeichner, Ausbildung Bautechniker  
  • Volontariat Frankenpost Hof
  • Redakteur bei der Frankenpost (Oberpfalzpost) von 1984 bis 2009 in Tirschenreuth, Marktredwitz, Hof  
  • ab 2010: Freier Journalist für Nordbayerischer Kurier Bayreuth, Rundschau Amberg und Weiden (Medienfabrik im MZ-Verlag)
  • von 1989 bis 2006 Vorsitzender Sportgemeinschaft Fuchsmühl
  • 2014 – 2020: Marktrat und Fraktionssprecher im MR Fuchsmühl
  • seit 2010 Vorsitzender SPD-Ortsverein Fuchsmühl 

 

Was mir an meinem Job Spaß macht:

Menschen kennenlernen, Menschen beschreiben, mein Hobby zum(r) Beruf(ung) machen.

 

Deshalb bin ich bei OberpfalzECHO:

Durch Jürgen Herda und Nicolas Götz bin ich auf OberpfalzECHO aufmerksam geworden. Es macht mir Riesenspaß, an dem spannenden Projekt mitzuarbeiten und der Region eine Alternative zu Printprodukten zu bieten.

 

Meine Stärken sind:

Andere sagen von mir, ich sei ein kommunikativer Mensch mit Empathie und einem großen Gerechtigkeitssinn.

 

Darüber schreibe ich am liebsten:

Sport, Menschen, (Kommunal)Politik.

 

Das empfehle ich zu lesen:

Krieg und Frieden von Leo Tolstoi.

Beiträge

Gesundheit

Kliniken Nordoberpfalz fordern von Karl Lauterbach Schadenersatz

Weiden. Mehrere bayerische Kliniken fordern von Gesundheitsminister Karl Lauterbach Schadenersatz. Darunter die Kliniken Nordoberpfalz AG, die für sich 15,8 Millionen errechnet haben.

Blue Devils: Eine Hauptrunde voller Superlative

Weiden. Es war eine Saison der Bestmarken: Die Blue Devils dominierten die Eishockey-Oberliga Süd nach Belieben und stellten dabei gleich mehrere Rekorde auf.
Exklusiv Gesundheit

Kliniken-Transparenzgesetz: Fluch oder Segen?

Weiden. Nach zähem Ringen haben sich Bund und Länder im Vermittlungsausschuss auf das Krankenhaus-Transparenzgesetz geeinigt. Was bedeutet das für die Häuser der KNO?

Traurige Nachricht: Die Blockhütte im Waldnaabtal schließt

Falkenberg. Welch traurige Nachricht: Die beliebte Blockhütte im Waldnaabtal schließt nach 55 Jahren – zumindest in diesem Jahr.
Blaulicht

Jetzt ermittelt die Polizei gegen die Blockierer des Grünen-Aschermittwochs

Weiden. Ob sie das vorher bedacht haben? Gegen die Blockierer des politischen Aschermittwochs der Grünen in Weiden leitete die Polizei jetzt ein Ermittlungsverfahren ein.
Exklusiv Blaulicht

Vorgetäuschte Vergewaltigungen in Regensburg: erst abwarten, dann urteilen!

Regensburg/Weiden. Zwei gemeldete Vergewaltigungen im Januar nahe dem Bahnhof haben für bundesweite Aufregung gesorgt. Beide Fälle haben sich jetzt als frei erfunden herausgestellt. Ein Kommentar:

Das sagen die FC Bayern-Fanclubs nach dem baldigen Aus für Trainer Thomas Tuchel

Nordoberpfalz. Es war zu erwarten: Die Ära Thomas Tuchel bei Bayern München endet. Aber nicht sofort, sondern nach der Saison. Wen favorisieren die Bayern-Fanclubs der Region als Nachfolger?
Sport

Rüdiger Fuhrmann bleibt dem FC Vorwärts Röslau erhalten

Röslau/Altenstadt/WN. Rüdiger Fuhrmann, Ex-Trainer bei der SpVgg SV Weiden, bleibt beim Nordost-Landesligisten FC VW Röslau auf der Kommandobrücke.
Sport

Der EHC Stiftland-Mitterteich brennt auf die Playoffs

Mitterteich. Der EHC Stiftland-Mitterteich hat sein Etappenziel mit dem Einzug in die Playoffs geschafft. Trainer Václav Drobný spricht vor dem ersten Match in Gebensbach über Hoffnungen und Erwartungen.
Sport

EHC Stiftland-Mitterteich verliert bedeutungsloses Spiel beim Meister

Mitterteich/Straubing. Selten wird die Stiftland-Dragons eine Niederlage so wenig ausgemacht haben wie das 4:9 bei Meister EHC Straubing.