Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht

Weiden. Am Donnerstag fuhr gegen 19:15 Uhr ein 47-Jähriger mit seinem Fahrrad die Friedrich-Ebert-Straße in stadtauswärts. Auf Höhe des Netto-Marktes wollte er nach links auf den Kundenparkplatz einbiegen. Hierbei übersah er den entgegen kommenden PKW eines 26-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß.

Symbolbild: Polizei

Dadurch wurde der 47-Jährige leicht verletzt. Am Auto und am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro. Bei der Unfallaufnahme konnte beim Fahrradfahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Klinikum Weiden durchgeführt.

Anschließend wurde er wieder entlassen. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.