Verstärkung für den Kirchenchor

Tännesberg. Neue Sängerinnen und Sänger sind weiterhin gefragt. Wer Spaß am Singen hat, ist im Kirchenchor sehr willkommen.

Lena Bartmann und Theresia Bodensteiner (Bildmitte) sind nun im Kreis der Sopranistinnen. Foto: Josef Glas

Der Kirchenchor hat Verstärkung bekommen. Mit Freude nahmen die Sängerinnen und Sänger Lena Bartmann aus Tännesberg und Theresia Bodensteiner aus Fischerhammer in ihrer Gemeinschaft auf. Beide werden im Sopran, der Führungsstimme, eingesetzt. Aber nicht nur dort werden junge Stimmen gebraucht, sondern auch in den anderen Stimmlagen „Alt , Tenor und Bass“.

Wer Freude an der Musik und am Singen hat, ist herzlich in der Chorgemeinschaft willkommen. Vom Blatt muss niemand singen können. Übung macht den Meister und Dirigent Paul Braun und Chorleiter Rudi Schneider sorgen für die Feinheiten. Neue Mitglieder sind sehr gut aufgehoben – und werden dringend gebraucht.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.