Weiden bekommt einen Manager für die Innenstadt

Weiden. Die Max-Reger-Stadt bekommt Geld vom Freistaat für einen Innenstadtmanager. Die neue Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

Die Stadt Weiden hat sich erfolgreich um Zuschüsse aus dem Sonderfonds „Innenstädte beleben“ beworben. Foto: David Trott

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Weiden konnte über den Sonderfonds „Innenstädte beleben“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr erfolgreich Zuwendungen zur Einrichtung eines Innenstadtmanagements akquirieren. Da städtisches Personal nicht förderfähig ist, wird dafür beim Stadtmarketing Weiden e.V. für den Zeitraum von 24 Monaten eine entsprechende Stelle geschaffen.

Start schon im Herbst?

„Wir arbeiten bei der Belebung und Vermarktung der Innenstadt bereits sehr eng mit dem Stadtmarketingverein zusammen. Diese erfolgreiche Kooperation wird mit der seit langem gewünschten Schaffung eines Innenstadtmanagements nun weiter ausgebaut“, betont Oberbürgermeister Jens Meyer. Die Stellenausschreibung beim Stadtmarketingverein wird in den nächsten Tagen veröffentlicht. Im Optimalfall beginnt das Innenstadtmanagement im Herbst mit seiner Arbeit.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.