„Starkes Fest“ in Wurz: Schwarzenbacher Schenkelzinterer wieder dabei

Wurz. „Boarisch Buam Xpress“, Schwarzenbacher Schenkelzinterer, „Die Glocken von Rom“, 100-Gramm-Trinken und und und: Das sind nicht die einzigen Höhepunkte, die euch dieses Wochenende erwarten. Am Samstag ist wieder einiges los in Wurz, denn da heißt es bereits zum sechsten Mal: Auf in die Wurzer O’Schnitt-Halle zum Starkbierfest.

Von Tom Kreuzer

Tom Kreuzer

Auch letztes Jahr war am Starkbierfest in der Wurzer O’Schnitt-Halle einiges los. Bild: Tom Kreuzer

[Tipp: Die kostenlose OberpfalzECHO-App für iOS und Android!]

Traditionell findet das Starkbierfest in Wurz wieder eine Woche vor Ostern am 8. April statt. Neben dem Auftritt der Schwarzenbacher Schenkelzinterer wird auch wieder das beliebte und kostenlose 100-Gramm-Trinken angeboten. Doch nicht nur hier kann man einige tolle Gewinne abstauben, auch bei der großen Tombola gibt es genügend Gutscheine und Produkte zu gewinnen. Fast jeder Preis hat einen Wert von mindestens zehn Euro. Für die Stimmung sorgt nicht nur die Band Boarisch Buam Xpress, sondern auch Die Glocken von Rom.

Los geht das Starkbierfest um 20.30 Uhr. Einlass ist bereits eine Stunde zuvor. Dirndl und Tracht sind erwünscht.

Erstmal gibt es dieses Jahr zu dem bereits bestehenden Shuttle-Bus aus dem Raum Erbendorf/Reuth/Windischeschenbach einen weiteren Shuttle-Bus aus dem Raum Tirschenreuth/Plößberg/Floß/Neustadt. Wann genau die Abfahrt der einzelnen Busse ist, könnt ihr auf der Internetseite der O’Schnitt-Halle nachsehen. Die Rückfahrt ist um etwa 02:00 Uhr geplant.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.