Qualmendes Wohnmobil sorgt für Feuerwehreinsatz

Weiden. Gestern gegen 18:00 Uhr erhielt die Integrierte Leitstelle einen Anruf wegen eines brennenden Wohnmobils in der Vohenstraußer Straße.

Über Personen in dem Wohnmobil war zunächst nichts bekannt. Die herbeieilenden Rettungskräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei konnten aber rasch Entwarnung geben. Aus dem Wohnmobil, älteren Herstellungsdatums, stieg aufgrund eines, dem Alter geschuldeten technischen Defekts, Rauch auf.

Die Feuerwehr kümmerte sich um die Rauchentwicklung. Im Anschluss wurde das Wohnmobil abgeschleppt und der Halter verständigt. Dieser darf sein Wohnmobil, welches nun definitiv nur noch Schrottwert haben dürfte, beim Abschleppdienst abholen.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.