Flohmarkt der Jugendfeuerwehr Waldthurn

Anzeige

Waldthurn. Der nächste Winter kommt bestimmt und da geht es vorher meistens darum, irgendwelche Utensilien, die man immer von „da nach dort“ räumt, vielleicht irgendwie loszuwerden. Die passende Gelegenheit dazu ist der 1. Große Flo(h)markt der Jugendfeuerwehr Waldthurn. Jugendfeuerwehr Waldthurn Flohmarkt

Für  Samstag 15. September ab 6.00 Uhr kann jeder beim Feuerwehrhaus/Bauhof eine „Standfläche“ anmieten. Die Standkosten betragen vier Euro pro laufenden Meter. Der Erlös aus diesem Floriansmarkt ist für die Jugendfeuerwehr/-arbeit. Wer die Jugend direkt unterstützen will und keine Zeit oder Lust für einen eigenen Stand hat, kann sich bei Jugendwart Josef Pflaum melden, um eine Sachspendenanlieferung für einen „Sammelverkaufsstand“, den die Feuerwehrler selbst betreiben, zu vereinbaren.

Gegrilltes und Kaffee und Kuchen

Die Jugendfeuerwehr bietet am Flo(rians)markt Grillspezialitäten an, ebenso ist eine Kaffeestube eingerichtet. Es braucht auch niemand auf dem Trockenen zu sitzen und Durst leiden, Getränke gibt’s natürlich auch.

Nähere Infos können unter der Emailadresse  jugend@ff-waldthurn.de erfragt werden. Eine Anmeldung für einen Verkaufsstand ist auch unter dieser Emailadresse möglich. Kurzentschlossene können sich natürlich am Samstag beim Aufbau direkt anmelden.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.