Die “nördlichste Stadt Italiens” liegt in der Oberpfalz. Mit den zahlreichen Bars, Restaurants und Cafes und der verwinkelten Innenstadt verbreitet Regensburg besonders in den Sommermonaten ein mediterranes Flair. Mit insgesamt drei Hochschulen wird die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz auch als Studentenstadt mit viel Kultur bezeichnet. Zahlreiche Unternehmen wie Bayernwerk, BMW und Continental Automotive prägen die Wirtschaft der Region. Oberbürgermeister der rund 145.000 Einwohner großen Stadt Regensburg ist Gertrud Maltz-Schwarzfischer M.A. (SPD).

Kultur

Gastfamilien für tschechische Schüler gesucht

Nordoberpfalz/Tschechien. Die tschechische Kultur näher kennenlernen und ein spannendes Schuljahr mit interkulturellen Erfahrungen erleben: Als Gastfamilie für einen tschechischen Gastschüler oder eine tschechische Gastschülerin ist das möglich.
Menschen

Züge nach Regensburg verspätet wegen Grenzkontrollen

Weiden/Regensburg. Züge, die von Tschechien in die Oberpfalz fahren, sind aufgrund von Grenzkontrollen oft stark verspätet. Das wirkt sich auch auf Anschlusszüge aus. Pendler auf der Strecke Hof-Regensburg sind besonders betroffen. Deshalb...
Politik

Oberpfalz legt bei erneuerbaren Energien zu: Angst vor Windrädern abbauen

Regensburg. Der Anteil der erneuerbaren Energien am Gesamtstromverbrauch steigt. Dabei setzt die Regierung der Oberpfalz in Zukunft auf Windräder.
Video Sport

OberpfalzECHO gratuliert der SpVgg SV Weiden zum Aufstieg in die Bayernliga

Weiden. Anders als der SC Freiburg, der dem Pokalsieg so nah ist und dann doch gegen Leipzig im Elfmeterschießen die Nerven verliert, macht die SpVgg SV Weiden die Landesliga-Meisterschaft perfekt. Mit einem furiosen 4:0-(2:0)-Heimsieg über den FC...
Buntes

Gewinner des Ideenwettbewerbs Opf.rocks ausgezeichnet

Amberg/Weiden. Im Rahmen des ersten Oberpfalztages haben die Gewinner der zweiten Runde des Ideenwettbewerbs für ihre innovativen Projekte ihre Trophäen und Preisgelder erhalten.
Traueranzeigen

Traueranzeige Theresia Müller, Weiden

Buntes

Tief „Emmerlinde“ wütet in der Oberpfalz: Erste Unwetter-Bilanz vom Freitagabend

Weiden/Amberg. Nach hochsommerlichen Tagen in Bayern hatte der Deutsche Wetterdienst für Freitag kräftiges Unwetter prognostiziert. Tief „Emmerlinde“ sorgte für Gewitter und Starkregen in der Oberpfalz mit Hunderten Einsätzen von Polizei und...
Exklusiv Sport

U 15 der SpVgg SV Weiden will im Baupokal-Bezirksfinale die Favoriten ärgern

Weiden/Raigering. Das Bezirksfinale im Bayerischen Baupokal für U 15-Teams findet am 26. Mai in Raigering statt. Dabei ist auch Kreispokalsieger SpVgg SV Weiden.
Exklusiv Buntes

Die Nordoberpfalz hat gewählt: Eure beliebtesten Eisdielen stellen sich vor [mit Video]

Kümmersbruck/Weiden/Grafenwöhr. Die OberpfalzECHO-Leser haben in unserer Umfrage über ihre Lieblings-Eisdiele abgestimmt. Wir haben die Gewinner besucht, eine Siegerurkunde in eurem Namen überreicht und vieles über tolle Eiskreationen erfahren.
Exklusiv Sport

Jürgen Faltenbacher, der Mann der Basis und der Bodenständigkeit im BFV

Waldsassen/München. Viele Funktionäre von DFB und BFV sind nicht gerade Prototypen des sympathischen Zeitgenossen. Jürgen Faltenbacher macht da eine Ausnahme.
Wirtschaft

Die regionale Konjunktur zeigt sich stabil – noch!

Regensburg. Ein Wahnsinn, was auf die Unternehmen in der Region niederprasselt: Corona-Nachwirkungen, Lieferengpässe, Inflation und die Folgen des Ukraine-Kriegs. Doch eine steigende Insolvenzgefahr ist nicht erkennbar.
Kultur

Bauen in Zukunft wie früher: Naturdorf im Geschichtspark Bärnau

Bärnau. Bauboom, Energiekrise und Baustoffmangel - das geht nicht mehr lange gut. Wie die Häuser der Zukunft aussehen können, zeigt ein Bauprojekt im Geschichtspark Bärnau-Tachov: Bauen wie vor 300 Jahren, mit Komfort von heute.
Sport

Hitze bremst Pfreimdtaltrailer nicht aus

Trausnitz. Nach zweijähriger Zwangspause fand am vergangenen Sonntag wieder der Pfreimdtaltrail statt. 140 Starterinnen und Starter gingen auf die Runde mit 22 Kilometern und 450 Höhenmetern.
Sport

Tennisteams der TG Neunkirchen legen Auftakt nach Maß hin

Neunkirchen. Einen Auftakt nach Maß legten die überregional startenden Tennisteams der TG mit zwei Siegen hin.
Video Sport

Jahn Regensburg rollt Werder Bremen den roten Teppich aus: Platzsturm mit über 20 Verletzten

Bremen. Am Ende ist der SSV Jahn Regensburg nicht giftig genug, um Werder Bremen die rauschende Aufstiegsparty zu vermiesen. Beim Platzsturm werden allerdings über 20 Fans verletzt.