Kaufleute, Händler, Kuriere und andere Reisenden zogen bereits im Mittelalter durch den Markt Kohlberg. Sogar der bekannte Theologe und Reformator Jan Hus war auf seiner letzten Reise auf der Goldenen Straße zwischen Nürnberg und Prag unterwegs. Der Markt Kohlberg liegt aber nicht nur am bedeutendsten mittelalterlichen Handelsweg, sondern auch am Nordhang des 588 Meter hohen Kohlbühls. Aufgrund der waldreichen Gegend im Norden des Oberpfälzer Hügellandes siedelten sich viele Köhler in dem Gebiet an. Von ihnen leitet sich der heutige Name des Marktes Kohlberg auch ab. Gerhard List (CSU) ist Bürgermeister von der knapp 2.780 Einwohner großen Gemeinde.

Sport

Kreisliga Nord: Endlich wieder ein Derby TSV Erbendorf – TSV Reuth

Weiden. Die Kreisliga biegt in die letzten Spiele der Vorrunde ein und an der Spitze ist alles noch nah beieinander.
Wirtschaft

GöSta-Hallenbau: Zum Firmenjubiläum gibt’s noch eine Ehrenurkunde

Kohlberg. Die Firma GöSta-Hallenbau feierte am Wochenende ihr 30-jähriges Bestehen. Von der Industrie- und Handelskammer gab es eine Ehrenurkunde für die hervorragenden unternehmerischen Leistungen.
Buntes

„Weißer Weg“ trägt seinen Namen wieder zu Recht

Kohlberg. Schon lange hatte der "Weiße Weg" seine Farbe verloren. Jetzt bekommt er sie wieder zurück, dank engagierter Bürger und jede Menge weißer Schotter.
Sport

Kreisliga Nord: Vorbach nach Kulmainer Ausrutscher und Derbysieg neuer Tabellenführer

Weiden. Die Kreisliga Nord hat nach der Kulmainer Nullnummer mit dem FC Vorbach einen neuen Tabellenführer.
Sport

Kreisliga Nord: Das Derby FC Vorbach – SC Kirchenthumbach überstrahlt alles

Weiden. Das Derby FC Vorbach - SC Kirchenthumbach in der Kreisliga Nord wird seine Anziehungskraft auf die Fans sicher nicht verfehlen.
Sport

Jetzt schnell anmelden zum NEW-Landkreislauf

Neustadt/WN/Eslarn. Jetzt noch anmelden heißt es für den NEW-Landkreislauf am Samstag, 1. Oktober, in Eslarn. Aufgerufen sind Vereine, Familien, Firmen oder Freunde. Startschuss ist um 11 Uhr auf dem Gelände des TSV Eslarn.
Traueranzeigen

Traueranzeige Siegfried Siery, Kohlberg

Sport

Die Spitze in der Kreisliga Nord rückt enger zusammen

Weiden. Die Spitzenteams SV Kulmain und SV Kohlberg/Röthenbach gingen am Sonntag leer aus. Im Kampf gegen den Abstieg gab es derweilen einen großen Sieger.
Sport

Kreisliga Nord: Spitzenreiter Kulmain in Erbendorf vor hoher Hürde, Verfolgerduell in Kohlberg

Weiden. In der Fußball-Kreisliga Nord steht Spitzenreiter SV Kulmain beim TSV Erbendorf vor einer hohen Hürde.
Sport

Vom Messecup beim SV Etzenricht profitierten junge Kicker und Firmen gleichermaßen

Etzenricht. Die Idee eines "Messecups" beim SV traf bei acht Unternehmen und zwölf Fußballteams voll ins Schwarze.
Sport

SV Kulmain ist neuer Spitzenreiter in der Kreisliga Nord

Weiden. Nun hat es auch den bisherigen Tabellenführer Kohlberg erwischt. Nach dessen Niederlage springt Bezirksligaabsteiger SV Kulmain auf den Platz an der Sonne.
Video Sport

Kreisliga Nord: DJK Weiden verschläft gegen Erbendorf die ersten zehn Minuten

Weiden. Knapp, aber verdient setzte sich der TSV Erbendorf in der Kreisliga Nord bei der DJK Weiden mit 2:1 durch.
Sport

Bekommt die Kreisliga Nord einen neuen Spitzenreiter?

Weiden. Das Topspiel des 7. Spieltags der Kreisliga Nord steigt am Sonntag in Kulmain, wo der Zweite den Dritten Tremmersdorf erwartet.
Sport

Die Absteiger Kulmain und Schirmitz kommen in der Kreisliga immer besser in Fahrt

Weiden. Überraschende Ergebnisse gab es am 6. Spieltag der Kreisliga Nord. Unter anderem kam der Tabellenführer gegen das Schlusslicht nicht über ein Unentschieden hinaus.
Video Sport

Spitzenreiter SV Kohlberg-Röthenbach enttäuscht gegen das Schlusslicht

Kohlberg. Eine große Enttäuschung war das torlose Remis des Spitzenreiters SV Kohlberg-Röthenbach gegen das Schlusslicht ASV Haidenaab in der Kreisliga Nord.