Gerade im Sommer kommen zahlreiche Menschen nach Dießfurt. Genauer gesagt zum Freizeitsee im Kiesabbaugebiet. Schon jetzt können die Wasserbegeisterten in den kleinen und mittleren See baden. Doch ein großer Nordsee soll noch entstehen. Dieser eignet sich dann besonders für Wassersportler wie Segler und Surfer. Neben dem See gibt es außerdem jährlich eine Beachparty, die vor allem die Jugendlichen in den Ort bei Pressath lockt. Dießfurt gehört mit 21 weiteren Ortsteilen zur Stadt Pressath und liegt nordwestlich von Weiden. Bernhard Stangl (SPD) ist Bürgermeister von der 4.349 Seelen großen Stadt Pressath.

Sport

Kreisliga Nord: Endlich wieder ein Derby TSV Erbendorf – TSV Reuth

Weiden. Die Kreisliga biegt in die letzten Spiele der Vorrunde ein und an der Spitze ist alles noch nah beieinander.
Sport

Kreisliga Nord: Vorbach nach Kulmainer Ausrutscher und Derbysieg neuer Tabellenführer

Weiden. Die Kreisliga Nord hat nach der Kulmainer Nullnummer mit dem FC Vorbach einen neuen Tabellenführer.
Sport

Kreisliga Nord: Das Derby FC Vorbach – SC Kirchenthumbach überstrahlt alles

Weiden. Das Derby FC Vorbach - SC Kirchenthumbach in der Kreisliga Nord wird seine Anziehungskraft auf die Fans sicher nicht verfehlen.
Sport

Jetzt schnell anmelden zum NEW-Landkreislauf

Neustadt/WN/Eslarn. Jetzt noch anmelden heißt es für den NEW-Landkreislauf am Samstag, 1. Oktober, in Eslarn. Aufgerufen sind Vereine, Familien, Firmen oder Freunde. Startschuss ist um 11 Uhr auf dem Gelände des TSV Eslarn.
Sport

Die Spitze in der Kreisliga Nord rückt enger zusammen

Weiden. Die Spitzenteams SV Kulmain und SV Kohlberg/Röthenbach gingen am Sonntag leer aus. Im Kampf gegen den Abstieg gab es derweilen einen großen Sieger.
Sport

Kreisliga Nord: Spitzenreiter Kulmain in Erbendorf vor hoher Hürde, Verfolgerduell in Kohlberg

Weiden. In der Fußball-Kreisliga Nord steht Spitzenreiter SV Kulmain beim TSV Erbendorf vor einer hohen Hürde.
Sport

SV Kulmain ist neuer Spitzenreiter in der Kreisliga Nord

Weiden. Nun hat es auch den bisherigen Tabellenführer Kohlberg erwischt. Nach dessen Niederlage springt Bezirksligaabsteiger SV Kulmain auf den Platz an der Sonne.
Video Sport

Kreisliga Nord: DJK Weiden verschläft gegen Erbendorf die ersten zehn Minuten

Weiden. Knapp, aber verdient setzte sich der TSV Erbendorf in der Kreisliga Nord bei der DJK Weiden mit 2:1 durch.
Sport

Bekommt die Kreisliga Nord einen neuen Spitzenreiter?

Weiden. Das Topspiel des 7. Spieltags der Kreisliga Nord steigt am Sonntag in Kulmain, wo der Zweite den Dritten Tremmersdorf erwartet.
Sport

Die Absteiger Kulmain und Schirmitz kommen in der Kreisliga immer besser in Fahrt

Weiden. Überraschende Ergebnisse gab es am 6. Spieltag der Kreisliga Nord. Unter anderem kam der Tabellenführer gegen das Schlusslicht nicht über ein Unentschieden hinaus.
Video Sport

Spitzenreiter SV Kohlberg-Röthenbach enttäuscht gegen das Schlusslicht

Kohlberg. Eine große Enttäuschung war das torlose Remis des Spitzenreiters SV Kohlberg-Röthenbach gegen das Schlusslicht ASV Haidenaab in der Kreisliga Nord.
Sport

Kreisliga Nord: Setzt der starke Aufsteiger Kohlberg-Röthenbach seine Erfolgsserie fort?

Weiden. Weiterhin das Maß aller Dinge in der Kreisliga ist Aufsteiger Kohlberg. Gegen den Tabellenletzten Haidenaab sollte nichts anbrennen.
Sport

Kreisliga Nord: Kartenflut statt Tore beim Derby Mantel gegen Kohlberg-Röthenbach

Weiden. In der Kreisliga Nord hat Spitzenreiter Kohlberg/Röthenbach die ersten Punkte liegen gelassen. Damit konnten die Verfolger etwas aufschließen.
Sport

Kreisliga Nord: Sorgt der Aufsteiger auch weiterhin für Furore?

Nordoberpfalz. Gelingt der SV Kohlberg/Röthenbach auch im fünften Spiel der nächste Sieg? Beim Nachbarn in Mantel ist man jedenfalls der Favorit. Auch in den anderen Spielen ist mit Spannung zu rechnen. Und ein Novum gibt es am 5. Spieltag noch...
Sport

Kreisliga Nord: Der Aufsteiger gibt weiter den Ton an

Nordoberpfalz. In der Kreisliga steht weiterhin der SV Kohlberg/Röthenbach an der Tabellenspitze. Auch am 4. Spieltag siegte man zu Hause und hat nun die maximale Punkteausbeute. Das Derby endete wie im Vorjahr mit einem Unentschieden.