Aktuelle News aus Flossenbürg

Die Gemeinde Flossenbürg ist weit über die Grenzen ihres Landkreises Neustadt an der Waldnaab bekannt. Denn hier errichteten die Nationalsozialisten ein Konzentrationslager, in dem 1938 bis 1945 Häftlinge lebten. Heute befindet sich auf dem Gelände eine Gedenkstätte, in der die Geschichten, Schicksale und Lebensbedingungen von Häftlingen erzählt und verbildlicht werden. Außerdem befindet sich über Flossenbürg die Burgruine der ehemaligen hochmittelalterlichen Adelsburg. Sie steht auf dem 732 Meter hohen Schlossberg aus Granit und liefert einen schönen Blick auf den Oberpfälzer Wald und das angrenzende Tschechien. Bürgermeister von Flossenbürg ist Thomas Meiler (CSU).

Polizei Polizeiauto Blaulicht Symbolbild
Blaulicht

Stellplätze am Campingplatz illegal angeboten

Flossenbürg. Durch den Kommunalservice Flossenbürg AdöR wurde eine Anzeige gegen einen unbekannten Täter gestellt.
Wirtschaft

Oberpfälzer Vermögensverwalter mit deutlichem Plus

Oberpfalz. Seit Jahresbeginn haben die Kurse vieler Aktienindizes deutlich zulegen können. Auch die Anleger oberpfälzer Vermögensverwalter haben davon profitieren können.
Buntes

Jetzt kann es losgehen: weicher Sand für das Volleyballballfeld Gaisweiher

Flossenbürg. Der oftmals kritisierte raue Sand am Beachvolleyballfeld Gaisweiher ist Vergangenheit. Ein Zusammenschluss von Betreiber, Sparte Ski und Vertretern des Jugendgremiums sichert das Sportvergnügen im Sand.
Blaulicht

Historische Gegenstände aus Gedenkstätte gestohlen

Flossenbürg. Im Zeitraum von Freitagmorgen, 8.30 Uhr, bis Montagmorgen, 7.30 Uhr, wurden aus dem ehemaligen Sektionsraum des Krematoriums im Konzentrationslager mehrere historische Gegenstände entwendet.
Buntes

Flosser und Flossenbürger Pfarrer vertreten sich gegenseitig

Floß / Flossenbürg. Das, was in früheren Jahren üblich war, lässt sich heute nicht mehr umsetzen: Die Urlaubsvertretungen in den Sommerferien durch beauftragte Priester der Diözese Regensburg. Vielmehr müssen die Pfarrer aus Floß und...
Sport

Legendenspiel als Höhepunkt des Festwochenendes 111 Jahre TSV Flossenbürg

Flossenbürg. Das Festwochenende zum 111-jährigen Jubiläum des TSV Flossenbürg erreichte am Sonntag mit einem spektakulären Fußballspiel seinen Höhepunkt.
Menschen

Heilige Firmung in Floß mit besonderem Altarschmuck

Floß. Am Samstag, den 6. Juli, steht Floß im Zeichen der Heiligen Firmung durch Thomas Freihart aus dem Kloster Weltenburg.
Sport

Erdinger-Meister-Cup: Der SV Schwandorf-Ettmannsdorf II gewinnt sensationell

Kirchenthumbach. Die Vorrunde zum Erdinger-Meistercup war bis zum Finale sehr spannend. Bei den Herren musste das Neun-Meter-Schießen über den Sieger entscheiden. Bei den Frauen ging es ähnlich knapp zu.
Traueranzeigen

Traueranzeige Walburga Vettori, Weiden

Begleitet durch: Bestattung Bauer - Weiden
Menschen

“Weiße Engel” gibt es auch in Weiden und dem Landkreis Neustadt/WN

Weiden /Neustadt/WN. .Die Auszeichnung "Weißer Engel" würdigt besonderes Engagement im Bereich der Pflege. Auch Kornelia Stengl, Christa Christl und Barbara Reichl dürfen sich über die Auszeichnung vom Bayerischen Gesundheitsministerium freuen.
Buntes

MUT – Benefizveranstaltung in Flossenbürg bringt Spenden von 1.630 Euro für die Helfer vor Ort

Flossenbürg. Das erste Mal fand eine MUT - Veranstaltung in Flossenbürg und zwar in der katholischen Kirche St. Pankratius statt.
Buntes

KAB spendet 500 Euro an die Helfer vor Ort Flossenbürg

Flossenbürg. Nach einem Benefizkonzert spendete die KAB Flossenbürg 500 Euro an die Helfer vor Ort (HvO).
Blaulicht

Sturz bei nächtlicher Wanderung – Burgbesucher findet verletzte Frau

Flossenbürg. Am Samstagmorgen wollte ein Mann (36) die Burgruine besichtigen. Rund 50 Meter vor dem Eingangstor entdeckte er eine Frau (44) am Wegesrand, die zu diesem Zeitpunkt nur noch röchelte.
Buntes

Frauenbund Flossenbürg spendet 678 Euro an Pfarrei

Flossenbürg. Der Katholische Frauenbund der Pfarrei St. Pankratius zeigte beeindruckendes Engagement durch sozial und kirchlich orientierte Spendenaktivitäten, unter anderem die Übergabe einer Spende von 678 Euro an Pfarrer Georg Gierl. Durch...
Gesundheit

Das Bonusprogramm der DAK-Gesundheit kann sich sehen lassen

[Advertorial] Weiden. Die DAK-Gesundheit Weiden verbessert die Versorgung ihrer Versicherten bei Auslandsreisen. Dadurch kann man durchschnittlich 200 Euro im Jahr sparen.