Buntes

Nach Tief Emmerlinde kommt Krawalltief Finja nach Bayern

Amberg/Weiden. Tief Emmerlinde hat sich ausgetobt, die Aufräumarbeiten laufen weiter. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für Donnerstagabend für das nördliche Bayern vor schweren Gewittern, Starkregen, Hagel und Sturmböen.
Buntes

Babys 2022: Kalenderwoche 20

Nordoberpfalz. Manchmal ist das größte Glück ganz klein. Hier kommt der zuckersüße Nachwuchs der Nordoberpfalz.
Video Sport

Kantersieg der Nachbarn aus Luhe-Wildenau beim FC Wernberg

Wernberg. Mit einem 7:1-Kantersieg beendet der SC Luhe-Wildenau die Bezirksliga Saison 2021/2022. Der heimische FC Wernberg war in diesem Spiel den Gästen in allen Bereichen unterlegen.
Buntes

[Sonntagsfrage] Wo ist der beste Badeort in der Nordoberpfalz?

Nordoberpfalz. Pünktlich zu Beginn der Badesaison haben wir traumhaftes Wetter und die Ersten trauen sich schon in die Freibäder und an die Badeweiher. Aber wer gewinnt den Titel "Bester Badeort in der Nordoberpfalz"? Mach mit bei unserer Umfrage...
Buntes

Genießen, Shoppen und Spaß haben beim Street ‘n‘ Food Festival!

Weiden. Genuss pur! Das Street 'n' Food Festival in Weiden sorgt mit attraktiven Leckerbissen und einem breit gefächertem Rahmenprogramm für das perfekte kulinarische Erlebnis.
Video Sport

OberpfalzECHO gratuliert der SpVgg SV Weiden zum Aufstieg in die Bayernliga

Weiden. Anders als der SC Freiburg, der dem Pokalsieg so nah ist und dann doch gegen Leipzig im Elfmeterschießen die Nerven verliert, macht die SpVgg SV Weiden die Landesliga-Meisterschaft perfekt. Mit einem furiosen 4:0-(2:0)-Heimsieg über den FC...
Menschen

Kilometerweise Freudentränen

Neustadt/WN. Zwei Männer berichten, wie sie regelmäßig mit Weihnachtstruckern armen Familien in Rumänien helfen.
Video Menschen

Flossenbürgs Tourismus-Hot-Spot: Spaziergang mit Bürgermeister Meiler am Gaisweiher

Flossenbürg. Aufhübschen oder zurückbauen? Das war die Frage, die den Gemeinderat in puncto Freizeitanlage Gaisweiher beschäftigte. Beim Spaziergang durch das runderneuerte Areal schildert Bürgermeister Thomas Meiler den Mehrwert für die...
Buntes

Tief „Emmerlinde“ wütet in der Oberpfalz: Erste Unwetter-Bilanz vom Freitagabend

Weiden/Amberg. Nach hochsommerlichen Tagen in Bayern hatte der Deutsche Wetterdienst für Freitag kräftiges Unwetter prognostiziert. Tief „Emmerlinde“ sorgte für Gewitter und Starkregen in der Oberpfalz mit Hunderten Einsätzen von Polizei und...
Politik

Eine Ära geht zu Ende: Bärnau verabschiedet dienstältesten Lokaljournalisten

Bärnau. Er berichtete bereits aus dem Bärnauer Stadtrat, als die meisten aktuellen Mitglieder diesem noch gar nicht angehörten. Am vergangenen Donnerstag verabschiedete Bürgermeister Alfred Stier NT-Redakteur Werner Schirmer in den Ruhestand.
Buntes

Drei tote Schafe: Hat der Wolf schon wieder zugebissen?

Mantel. Elf tote Schafe werden in Mantel mittlerweile gezählt. Acht gehen eindeutig auf das Konto von Isegrim. Bei den letzten drei müssen erst noch die DNA-Proben ausgewertet werden.
Exklusiv Wirtschaft

Tipps vom Parksteiner Investmentexperten: Wie retten wir unseren Wohlstand?

Parkstein. Pandemie, Krieg, Inflation, Klimawandel – die Krisen reißen nicht ab. Was ist noch sicher in einer Welt, in der nur eines sicher scheint: der permanente Wandel? Robert Beer, dessen internationaler RB LuxTopic-Flex Fonds mit dem...
Video Wirtschaft

Am Service@ON-Terminal der Sparkasse Oberpfalz Nord wird einem persönlich geholfen

[Advertorial] Tirschenreuth/Weiden. „Das ist eine super Sache“, sagt ein Kunde in der Weidener Sparkassen-Zentrale, „man hat einen Ansprechpartner und kann so reden, als wenn man am Schalter wäre.“ Der Unterschied: Die freundliche...
Weiden Corona Symbolbild2
Gesundheit

Corona-Fälle in der Nordoberpfalz

Nordoberpfalz. Die Zahlen der Corona-Infizierten in der Nordoberpfalz nach Angaben des Robert-Koch-Instituts. [Die Zahlen werden regelmäßig aktualisiert. Zuletzt geändert: 20.05.2022, 08:00 Uhr]
Menschen

Wie managen wir die Krise? Internationale Diskussion an der OTH in Weiden

Weiden. Hochschulmitarbeiter aus 13 europäischen Ländern diskutieren an der OTH Amberg-Weiden über die drängenden Fragen für Universitäten. Es zeigt sich: Viele Studierenden leiden unter den vielen Krisen.