Abgeleitet von dem ursprünglich slawischen Ortsnamen wohnen in Kulmain die Hügelbewohner. Die Gemeinde im Tirschenreuther Landkreis liegt idyllisch gelegen zwischen dem Steinwald und dem Fichtelgebirge. Dabei verteilen sich die rund 2.500 Einwohner auf insgesamt 19 Ortsteile. Die vielfältig strukturierte Landschaften laden nicht nur Einheimische sondern auch Besucher zu Ausflügen, Wanderungen und Erkundungen ein. Besonders beliebt in der Region ist der Kulmainer Stausee, der Naturpark im Fichtelgebirge oder auch das Naturerlebnisbad im Kemnather Land. Bürgermeister der Gemeinde ist Günter Kopp (CSU).

Buntes

Bio-Genießen im Steinwald: Ein Herbst voller Genuss

Nordoberpfalz. In der Veranstaltungsreihe „Bio-Genießen“ kredenzen insgesamt fünf Gasthäuser ein Mehr-Gänge-Menü aus und mit Bio-Zutaten von den Steinwälder Biobetrieben.
Sport

Kreisliga Nord: Endlich wieder ein Derby TSV Erbendorf – TSV Reuth

Weiden. Die Kreisliga biegt in die letzten Spiele der Vorrunde ein und an der Spitze ist alles noch nah beieinander.
Sport

Der SC Schwarzenbach zieht in der A-Klasse West weiter einsam seine Kreise

Weiden. Der SC Schwarzenbach gewinnt in der A-Klasse West weiter und stürmt mit großen Schritten der Kreisklasse entgegen.
Sport

Kreisliga Nord: Vorbach nach Kulmainer Ausrutscher und Derbysieg neuer Tabellenführer

Weiden. Die Kreisliga Nord hat nach der Kulmainer Nullnummer mit dem FC Vorbach einen neuen Tabellenführer.
Sport

Kreisliga Nord: Das Derby FC Vorbach – SC Kirchenthumbach überstrahlt alles

Weiden. Das Derby FC Vorbach - SC Kirchenthumbach in der Kreisliga Nord wird seine Anziehungskraft auf die Fans sicher nicht verfehlen.
Blaulicht

Kontrollverlust: Totalschaden nach Zusammenprall

Kulmain. Zwei leicht verletzte Personen und ein enormer Geldschaden waren das Ergebnis eines unvorhersehbaren Verkehrsunfalls.
Blaulicht

Autofahrer erschrickt vor Gischt und prallt mit anderem Pkw zusammen

Zinst. Weil er sich über die hoch spritzende Gischt eines entgegenkommenden Lkw erschrak, verursachte ein Autofahrer einen Unfall.
Sport

A-Klasse West: Spitzenreiter SC Schwarzenbach tut sich in Kirchendemenreuth lange schwer

Weiden. Der SC Schwarzenbach hat seine Tabellenführung in der A-Klasse West ausgebaut, während einige Verfolger überraschend Federn lassen mussten.
Sport

Die Spitze in der Kreisliga Nord rückt enger zusammen

Weiden. Die Spitzenteams SV Kulmain und SV Kohlberg/Röthenbach gingen am Sonntag leer aus. Im Kampf gegen den Abstieg gab es derweilen einen großen Sieger.
Sport

Kreisliga Nord: Spitzenreiter Kulmain in Erbendorf vor hoher Hürde, Verfolgerduell in Kohlberg

Weiden. In der Fußball-Kreisliga Nord steht Spitzenreiter SV Kulmain beim TSV Erbendorf vor einer hohen Hürde.
Buntes

Neue Schilder führen Wanderer durchs Kemnather Land

Kemnath. Auf den Wanderwegen der Gemeinden im Naturpark Steinwald werden Wanderer künftig mit einem neuen einheitlichen Beschilderungssystem auf den rechten Pfad geleitet.
Sport

SC Schwarzenbach bleibt in der A-Klasse West ungeschlagen und das Maß aller Dinge

Weiden. Jeweils zwei Erfolge feierten die beiden Spitzenteams der A-Klasse West, der SC Schwarzenbach und die SpVgg Trabitz.
Sport

SV Kulmain ist neuer Spitzenreiter in der Kreisliga Nord

Weiden. Nun hat es auch den bisherigen Tabellenführer Kohlberg erwischt. Nach dessen Niederlage springt Bezirksligaabsteiger SV Kulmain auf den Platz an der Sonne.
Sport

Kreisklasse West: Die Spitzenteams geben sich keine Blöße

Weiden. Alle Spitzenteams der Kreisklasse West gewannen ihre Partien. Die ersten Drei der Tabelle hatten dabei kaum Probleme.
Video Sport

Kreisliga Nord: DJK Weiden verschläft gegen Erbendorf die ersten zehn Minuten

Weiden. Knapp, aber verdient setzte sich der TSV Erbendorf in der Kreisliga Nord bei der DJK Weiden mit 2:1 durch.