Döllnitz

Doellnitz_Kriegerdenkmal_Ehrenamtlicht_unterstuezen_bei_Pflege_Foto_Sieglinde_Schaertl_.jpg

Engagierte Bürger pflegen Kriegerdenkmal

Döllnitz. Für den Vizevorsitzenden der Soldaten- und Reservistenkameradschaft ist es eine Selbstverständlichkeit das Kriegerdenkmal zu pflegen. Die beiden fleißigen Bürger nahmen damit den Bauhofmitarbeitern einiges an Arbeit ab.
Naturschauspiel_Schoener_Himmel_waehrend_Gewitter_Foto_Sieglinde_Schaertl_.jpg

Naturschauspiel während Unwetter

Döllnitz. Während des Gewitters zeigte sich der Himmel von einer seiner schönsten Seiten.
Doellnitz_Storch_bei_Heuarbeiten_Foto_Sieglinde_Schaertl___1_.jpg

Storch hilft bei der Heuernte

Döllnitz. Weder die großen Maschinen noch der Lärm machten dem Storch Angst. Der neue Erntehelfer blieb sogar länger am Feld als alle anderen Arbeiter.
Doellnitz_CSU_verteilt_Rotwein_an_Mitglieder_Foto_Sieglinde_Schaertl.jpg

"Roter Impfstoff" für CSU-Mitglieder

Döllnitz. Dieser Impfstoff ist für alle mit Hang zum Humor geeignet. CSU-Vorsitzender Rainer Schmeidl verteilt roten Impfstoff an alle Mitglieder.
SieglindeSchaertl_Erstkomminion_Leuchtenberg.jpg

Großer Tag für Kinder - Erstkommunion in Döllnitz

Leuchtenberg/Döllnitz. Wegen der Sanierungsarbeiten der St. Margareta Pfarrkirche in Leuchtenberg finden die Kommunionfeiern diesmal alle in Döllnitz in der St. Jakobus Kirche statt.
BildrechteSieglindeSchaertl_Rehkitz_Rettung_Bambi_Reh_Symbol_Jagd0103.jpg

Unterwegs mit den Rehkitz-Rettern

Lerau. Ein Tag unterwegs mit den Rehkitz-Rettern! Wie die Wildsucher kleine Bambis retten.
Enten_Futter_Doellnitz_Sieglinde_Schaertl.png

Wunder: Erfolgreiche Entenbrut

Döllnitz. „Wunder gibt es immer wieder“ und bringt somit auch die Erwachsenen zum Staunen. Vier Enten erblickten vor kurzem das Licht der Welt.
Konrad_Dippl_Nachruf_Foto_Stefan_Neidl___1_.jpg

Konrad Dippel: "Wenn ich jetzt umfalle, bin ich bereit zu gehen"

Trabitz. Alles hat seine Bedeutung - Konrad Dippel glaubte nicht an den Zufall. Nach einem Leben voller Arbeit und Mühen fand er zur Meditation und hat so ein "zweites Leben" bekommen. Am 17. April hat dieses überraschend geendet.
Maennergesangsverein_Liederkranz_Ostergeschenk_Josef_Varnhold1.jpeg

Singende Männer dürfen üppig frühstücken

Leuchtenberg. Über ein Jahr schon pausiert der Männergesangsverein "Liederkranz" seine gemeinsamen Singstunden. Auf einander Acht geben sie trotzdem.
Bildrechte_Schaertl_Kindergarten_Leuchtenberg_Christina_Soellner_Monika_Meissner.JPG

Osterhase kriegt Unterstützung

Leuchtenberg. Wenn die Kinder schon nicht in den Kindergarten kommen, dann kommt wenigstens der Kindergarten-Osterhase zu den kleinen Schützlingen - oder schickt zumindest tatkräftige Helfer.
Wasser Trinkwasser Symbol Wasserhahn

Keime im Trinkwasser

Glaubendorf. In einigen Gemeinden sollte man in den kommenden Tagen das Leitungswasser abkochen - es ist verunreinigt.
HutzagehenFrauenKaffeklatschSieglindeSchaertl.png

Hutzagehen: Ein besonderer Brauch mit Geschichte

Leuchtenberg-Döllnitz. Das außergewöhnliche Ritual "Hutzagehen" ist selbst heute noch allgegenwärtig. Damals als seelischer Balsam und zur Sicherung des eigenen Wohlstands nötig, heute ein gemeinschaftliches Treffen das nicht mehr wegzudenken ist.
Katze_schwarz_Katzenauge_Symbolbild_Symbol_pixabay.jpg

Kater spurlos verschwunden: Katzendieb in Döllnitz?

Leuchtenberg/Döllnitz. Ist ein Katzendieb in Döllnitz unterwegs? Eine Katzenbesitzerin sorgt sich sehr: Ihr Kater ist spurlos verschwunden. Wer kann helfen? 
Sperrmuell_Neustadt_Moebel_und_Teppiche.jpg

Sperrmüllsammlung in allen Gemeinden mit neuen Regeln

Neustadt/WN. Der Landkreis Neustadt an der Waldnaab schickt auch 2021 die Abfallsammelfahrzeuge zweimal in jede Gemeinde um Sperrmüll einzusammeln. Ab 15. Februar bis Ende Juni fährt der beauftragte Entsorger nacheinander alle Orte für die erste…
Fasching Geschichte Döllnitz1

Vom "Wurschtsuppnfohrn" und anderen Dorf-Traditionen

Döllnitz. Fasching, Fastnacht, Karneval - die fünfte Jahreszeit hat viele Namen. Leider fällt sie heuer anders aus. Umso schöner sind Faschingserinnerungen - und teils lustige Traditionen wie das "Wurschtsuppnfohrn".  Von Sieglinde Schärtl  Einige…