Neusath-Perschen liegt nahe der Stadt Nabburg im Landkreis Schwandorf. Bekannt ist der Ort durch das Oberpfälzer Freilandmuseum. Es zählt zu den ältesten Museen dieser Art in Bayern und entstand in der ehemaligen Pfarrhofanlage. Es zeigt das Leben und Wohnen der Menschen der vergangenen Jahrhunderte. Typische traditionelle Pflanzen und Getreidesorten werden noch heute mit den alten Techniken angebaut. Neben zahlreichen Dauerausstellungen bietet das Museum noch viele Workshops an. Bürgermeister von Nabburg ist Frank Zeitler.

Buntes

Ein echter Bayer muss Schafkopfen können

Neusath. Das Freilandmuseum Oberpfalz bietet im Herbst wieder seinen beliebten Kurs "Schafkopf spielen für Anfänger" an.
Buntes

Ein Familienevent: Getreide dreschen im Freilandmuseum Oberpfalz

Neusath. Nach der erfolgreichen Erntearbeit wird am 18. September im Freilandmuseum das Getreide im sogenannten "Drischel-dreschen" abgedroschen.
Buntes

Rosstag im Freilandmuseum: Arbeitspferde im Einsatz

Neusath. Im Freilandmuseum findet am Sonntag, dem 11. September, der Rosstag statt. Spannend und mit viel Unterhaltung wird über Arbeitspferde informiert.
Buntes

Aktionen für Groß und Klein: Ferienende mit spannenden Kursen

Nabburg. Drei abwechslungsreiche und interessante Kurse werden in der letzten Ferienwoche im Freilandmuseum angeboten.
Buntes

„Natur ist Vielfalt“: Entdeckertag im Freilandmuseum Oberpfalz

Neusath. Die spannende und lehrreiche Entdeckertour des Freilandmuseums Oberpfalz ist für die ganze Familie geeignet.
Buntes

Tiere der Nacht beobachten: Fledermausführung im Freilandmuseum

Nabburg. Eine Fledermausführung für Groß und Klein mit Dr. Christian Stierstorfer bietet das Freilandmuseum am 04.08.2022 ab 20.30 Uhr an.
Kultur

Eine abenteuerliche Reise im Freilandmuseum

Nabburg. Den venezianische Kaufmann Niccolo de Venezia kann man am 30.07. auf seiner interessanten Reise im Freilandmuseum begleiten.
Kultur

Warum sich ein Besuch im Freilandmuseum immer lohnt

Neusath-Perschen. Am Sonntag, 24. Juli, gibt es wieder einen besonderen Aktionstag im Oberpfälzer Freilandmuseum.
Buntes

Harmonie beim zehnten Preisschafkopf für Frauen

Perschen. Trotz noch bestehender Corona-Ängste fanden nach zweijähriger Abstinenz 55 Schafkopferinnen den Weg zum zehnten Preisschafkopf für Frauen in den Stadel des Bauernmuseums.
Video Kultur

Generalprobe bei den Vilsecker Burgfestspielen: Die Troglauer-Bande auf die Probe gestellt

Vilseck. Heute ist die Premiere und die Nervosität steigt im Burghof. Kulturreferentin Adolfine Nitschke blickt ängstlich zum Himmel: „Hält das Wetter?“ Die Besucher der Generalprobe des Stücks „Troglauer – Räuber, Rossdieb,...
Kultur

Warum sich ein Ausflug ins Freilandmuseum immer lohnt

Neusath-Perschen. Im Oberpfälzer Freilandmuseum gibt es immer jede Menge Details zu bewundern. Und immer wieder finden dort auch Kurse und thematische Führungen statt.
Kultur

Zwischen Kräutersammeln und Comedy-Sketchen: Buntes Programm im Freilandmuseum

Nabburg. Naturliebhaber, Gartenfreunde und Comedy-Fans bekommen zwischen dem 18.06. und dem 26.06. vom Freilandmuseum einiges geboten.
Kultur

Feiern ohne Rast: Kirwa mit anschließender Jubiläumswoche

Perschen. Vom 25.06. bis 28.06. findet die Perschener Kirwa statt. Im Anschluss daran werden Marktstände sowie verschiedenen Attraktionen aufgrund der Jubiläums "900 Jahre Urpfarrei Perschen" angeboten.
Meinung Blaulicht

Brandgefährliches Nabburg: Dritter Fahrzeugbrand auf der A93 binnen eines Monats

Pfreimd. Merkwürdige Brandserie auf der A93; Zum dritten Mal binnen eines Monats gerät am Freitagabend zwischen Pfreimd und Nabburg auf Höhe der Baustelle ein Fahrzeug in Brand. Nach einer Stunde konnte die Fahrbahn wieder einspurig freigegeben...
Gewitter Unwetter Blitz Donner Nacht Regen Hagel Sturm Symbol
Buntes

Launisches Pfingstwetter: Von Sonnenschein bis Donnerknall

Amberg/Weiden/Tirschenreuth. Pfingsten ist das Fest der Vielfalt. Dem schließt sich das Wetter an diesem Wochenende an und zeigt sich von seiner launischen Seite: Sonne, Wolken, Sturmböen und Gewitter. Alles dabei, aber nicht überall.