Aktuelle News aus Tännesberg

Der Markt Tännesberg im Süden des Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab wurde während des dreißigjährigen Krieges nicht verschont. Neben der Ausbreitung der Pest, Zerstörung der Gebäude durch Feuer und dem Einsturz von Marktmauern und Kirchturm wurde schließlich die Burg eingenommen und zerstört. Der Markt Tännesberg ist außerdem die erste Biodiversitätsgemeinde Deutschlands. Unter dem Motto “Natur.Vielfalt.Tännesberg” verfolgt der Markt das Ziel die biologische Vielfalt aktiv zu erhalten. Ludwig Gürtler (FWG) ist der Bürgermeister von Tännesberg.

Veranstaltungen in Tännesberg
Buntes

Pfarrausflug führte nach Eschlkam und Weißenregen

Tännesberg. Über dreißig "Pilger" besuchten unter Pfarrer Wilhelm Bauer die Wallfahrtskirche Weißenregen und die Pfarrkirche Eschlkam im Bayerischen Wald. Die Pfarrkirche Eschlkam, mit Ursprung im 10. Jahrhundert, beeindruckt durch ihre...
Sport

TSV Tännesberg feiert 75-jähriges Jubiläum

Tännesberg. Seit 75 Jahren gibt es den TSV Tännesberg. Mit Fußball hat es begonnen und mittlerweile gibt es sechs Abteilungen im Verein. Mit einem Festgottesdienst und spannender Unterhaltung wurde gefeiert.
Buntes

Innenraum der Filialkirche Kleinschwand erstrahlt in neuem Glanz

Kleinschwand.Über 200 Stunden ehrenamtlicher Arbeitseinsatz für glänzendes Ergebnis.
Blaulicht

Wer klaut einen Stein?

Tännesberg. Zwischen 28. Juni und 1. Juli kam es an einer Baustelle in Tännesberg in der Oberviechtacher Straße zu einem Diebstahl.
Buntes

Saniertes Bienenhaus – ein neuer Meilenstein der Biodiversitätsgemeinde Tännesberg

Tännesberg. Nach zwanzig Jahren ist das Bienenhaus im "Hansellergarten" wieder bewohnt. Marktgemeinde und Bund Naturschutz sorgten wieder für Leben in der Streuobstwiese.
Buntes

TSV Tännersberg besucht den Nepal-Himalaya-Park

Tännesberg. Eine Gruppe von 29 Damen des TSV Tännesberg besuchte das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg und den Nepal-Himalaya-Park bei Wiesent.
Sport

Sommertagung der Fußball-Bezirksligen beim SV Schwandorf-Ettmannsdorf

Amberg/Weiden. Zur Sommertagung treffen sich die Vereine der Bezirksligen Nord und Süd am Donnerstag, 4. Juli, 19 Uhr, im Sportheim des SV Schwandorf-Ettmannsdorf.
Menschen

Bürgermeister feiert 70. Geburtstag

Woppenrieth. „Servus Sepp“, ertönt es bei Jung und Alt, wenn der „Regierende Bürgermeister von Waldthurn“ Josef Beimler – der Gursn Sepp aus Woppenrieth - mit heruntergedrehter Fensterscheibe seines Autos langsam durch die Ortschaften...
Gesundheit

Das Bonusprogramm der DAK-Gesundheit kann sich sehen lassen

[Advertorial] Weiden. Die DAK-Gesundheit Weiden verbessert die Versorgung ihrer Versicherten bei Auslandsreisen. Dadurch kann man durchschnittlich 200 Euro im Jahr sparen.
Buntes

Johannisfeuer in Woppenrieth läutet den Sommer ein

Woppenrieth bei Waldthurn. Am vergangenen Sonntag war die Landjugend Waldthurn noch beim 50. Jugendtag auf dem Fahrenberg im Einsatz.
Buntes

“Oberpfalz trifft Amerika – Heimat auf Zeit”

[Advertorial] Grafenwöhr. Von 20. bis 23. Juni ist die Oberpfalz zu Gast in Grafenwöhr. Im Mittelpunkt dabei: die Oberpfälzer Kultur. Das Spannende: In der Stadt am Truppenübungsplatz treffen Tradition und Heimatpflege auf den US-amerikanischen...
Wirtschaft

Projektförderung trägt reiche Früchte

Vohenstrauß. In „Daniels Gemüsegarten“ in Vohenstrauß fand die offizielle Übergabe der Kleinprojektförderschilder der Öko-Modellregion Naturparkland Oberpfälzer Wald (ÖMR NOW) statt.
Buntes

Notwendige Eilentscheidungen des Bürgermeisters zur Straßeninstandsetzung

Tännesberg. Das Erfrischungsgeld für den Wahlvorstand und die Wahlhelfer wurde kräftig erhöht. Straßeninstandsetzungen mussten durch Eilentscheidungen des Bürgermeisters in Auftrag gegeben werden.
Sport

Wohin geht die Fahrt? Bezirksligaeinteilung mit einigen Umgruppierungen

Nordoberpfalz. In den beiden Bezirksligen gab es die neue Einteilung für die kommende Saison. Dabei mussten einige Vereine umgruppiert werden.
Wahlurne Urne Wahlen Bundestagswahlen Bild Gabi Eder - pixelio.de
Politik

Europawahl in der Region: CSU gewinnt, aber AfD legt massiv zu

Tirschenreuth/Schwandorf. Die Christ-Sozialen entscheiden, wen wunderts, die Europawahlen in der Region für sich. Eher überraschend: Die skandalgeschüttelte AfD legt deutlich zu und wird zweitstärkste Kraft.

Veranstaltungen