Fleißige SCler sammeln Christbäume

Anzeige

Eschenbach. Das Jahr 2020 begann für den SC Eschenbach wieder traditionell mit der Christbaumsammelaktion. Auch in diesem Jahr hatten die freiwilligen Helfer viel zu tun, um die Christbäume in der Rußweiherstadt abzuholen.Christbaumaktion SC Eschenbach

Die Wertmarken konnten die Eschenbacher für drei Euro bei der Bäckerei Heindl, Schreibwaren Wamser, Restaurant Saloniki, Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG und der Sparkasse Eschenbach erwerben.

Die Sportler konnten dann im gesamten Stadtgebiet und den umliegenden Dörfern circa 180 Christbäume abholen. Diese wurden danach auf dem Sportgelände gehäckselt. Hierbei gilt auch der besondere Dank den ortsansässigen Firmen: Zimmerei Gebhardt, Prösl Bau, Bauunternehmen Dunzer und Fischereibetrieb Traßl, die auch in diesem Jahr wieder ihre Fahrzeuge für die Abholung bereitgestellt haben. Ebenso möchte sich der Sportclub bei Jürgen Reiß aus Filchendorf bedanken, der wieder seinen Traktor zur Verfügung gestellt hatte.

Nach getaner Arbeit wurden die Helfer in der Zoiglstube von Matthias Haberberger mit einer schmackhaften Brotzeit verköstigt. Der Sportclub Eschenbach möchte sich bei allen Käufern und den 15 fleißigen Helfern recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.

Bild: Jürgen Masching

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!