Hans Prem *

Freier Journalist

Zu den Beiträgen

Mein Name ist Hans Prem, ich bin Jahrgang 1957 und in Neustadt/WN. geboren, wo ich auch mit meiner Familie lebe. Seit 1999 bin ich als freier Journalist für eine Tageszeitung tätig und seit 2022 auch für das OberpfalzECHO.

Hauptberuflich war ich 48 Jahre Beamter beim Freistaat Bayern. Seit 2021 bin ich im Ruhestand und gleichzeitig auch erstmals Opa meiner kleinen Enkelin Lilli geworden. Mit Begeisterung bin ich in meine Rolle als Opa geschlüpft. Wenn ich nicht gerade mit ihr lange Fahrten mit dem Kinderwagen unternehme, fahre ich seit vielen Jahren leidenschaftlich gerne Fahrrad und widme mich im Sommer der Natur und Gartenarbeit.

Ich liebe Live-Musik und Kabarett und berichte auch gerne über derartige Veranstaltungen. Ansonsten liegt mir der Lokaljournalismus mit Berichten vor allem über meine Heimatstadt Neustadt am Herzen.

Zitat: Ich kann, weil ich will, was ich muss. (Immanuel Kant).

Beiträge

Politik

Anwohner gegen Neubau von 45 Wohnungen am Felixberg

Neustadt/WN. In hellem Aufruhr befinden sich derzeit die Anwohner und Hauseigentümer im Neustädter Stadtteil am Felixberg. Sie äußern größte Bedenken gegen ein geplantes Bauvorhaben, bei dem das 22.500 Quadratmeter große Areal um das...
Menschen

Aus Übergangslösung wird ein musikalisches Erfolgsmodell

Neustadt/WN. 30 Jahre ist Harald Bäumler Chorleiter und Organist in der Neustädter Pfarrei St. Georg. Im Rahmen des Familiengottesdienstes wurde er am Sonntag mit einer Dankurkunde geehrt.
Buntes

Sparen, gewinnen und regional helfen: 7.000 Euro Spende für Vereine

Etzenricht/Neustadt/WN/Rothenstadt. Die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz hat insgesamt 7.000 Euro an Vereine aus Rothenstadt, Etzenricht und Neustadt/WN verteilt. Die Spende stammt aus dem Gewinnspartopf.
Buntes

Sakrales Kleinod wird saniert

Neustadt/WN. Lange fristete die Schaller-Kapelle ein trostloses Dasein und verfiel zusehends. Nun hat sich eine Möglichkeit aufgetan, das sakrale Kleinod zu sanieren. Weil die Besitzerin einen Teil ihres Grundstücks verkaufte, kann die Stadt aktiv...
Buntes

Das Mirakelbuch von St. Felix

Neustadt/WN. 325 Gebetserhörungen sind in dem Buch aus dem 18. Jahrhundert verzeichnet. Aufbewahrt wird es im Kloster St. Felix.
Menschen

Enttäuschte Gardemädchen: Training und Auftritte auf Eis gelegt

Neustadt/WN. Auch 2022 wird der Fasching in der Kreisstadt wie in vielen anderen Orten durch die Pandemie bedingt ausfallen. Das trifft nicht nur die Alten Hasen - vor allem die Kleinsten sind schwer enttäuscht. Dazu gehören auch Frieda und...
Buntes

825.000 Euro investiert: Neustädter Feuerwehr bekommt neue Drehleiter

Neustadt/WN. Die Neustädter Wehr nimmt ihr neues Drehleiterfahrzeug in Betrieb. Der Iveco Magirus DLKA M32L-AT ersetzt seinen 30 Jahre alten Vorgänger.