Musizieren im kommenden Schuljahr: Nur noch wenige Plätze verfügbar

Weiden. Die Anmeldephase an der städtischen Musikschule für Schuljahr 2022/2023 neigt sich dem Ende. Unterrichtsplätze sind nur noch begrenzt verfügbar.

Wer im kommenden Schuljahr ein Instrument erlernen möchte, muss sich bei der Anmeldung beeilen. Bild: Stadt Weiden/Franz Grothe Schule

Wer bei professionellen Instrumentalpädagogen lernen möchte, muss sich beeilen. An der Franz-Grothe-Musikschule sind nur noch wenige Plätze für folgende Instrumente frei:

Harfe, Akkordeon, Steirische Harmonika, Posaune, Trompete, Querflöte, Blockflöte, Gesang, Schlagzeug.

Instrumente kennenlernen

Zudem haben musikbegeisterte Kinder der ersten und zweiten Jahrgangsstufe die Gelegenheit, im Instrumentenkarussell verschiedene Instrumente zu entdecken und so eine Entscheidungshilfe für die spätere Instrumentenwahl zu erhalten.

Die Verantwortlichen weisen darauf hin, die dreimonatige Probezeit bei allen Angeboten zu nutzen und sich zeitnah anzumelden. Für alle angemeldeten Schüler sind sowohl Theorie als auch Ensembleunterricht kostenlos.

Weitere Infos zur Anmeldung

Mehr Informationen gibt es telefonisch unter: 0961 / 81 44 00 oder auf der Homepage der Musikschule. Zur formgerechten Anmeldung ist das entsprechende Formblatt per Post an die Franz-Grothe-Schule, Asylstr. 19, 92637 Weiden oder per E-Mail an musikschule@weiden.de, zu senden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.