Frische Backwaren und alter Trödel: Backofenfest in Grafenwöhr

Anzeige

Grafenwöhr. Bald weht wieder ein frischer Brotduft durch den Museumsinnenhof in Grafenwöhr. Dieses Jahr gibt es neben Zwiebelkuchen und Bratwürsten aber auch einiges mehr zu sehen: Denn Fans von alten Uniformen können sich am Trödelmarkt mal so richtig austoben.

Bild: Kultur und Militärmuseum Grafenwöhr

Die Besucher genießen bei gutem Wetter das Backofenfest in Grafenwöhr. Bild: Kultur und Militärmuseum Grafenwöhr

Frischer Brotduft weht am Sonntag, den 21. Mai wieder durch den Museumsinnenhof. Der Heimatverein lädt ab 13.00 Uhr zum traditionellen Backofenfest ins Museum ein und bietet Backwaren direkt aus dem alten Holzbackofen an. Neben Museumsbroten, Zwiebelkuchen oder Speck-Käsestangen können sich Besucher Bratwürste, Kaffee und Kuchen sowie Grafenwörther Wein schmecken lassen.

Militariamarkt GrafenwöhrIn diesem Jahr ergänzt ein Trödelmarkt mit Militaria und historischem Hausrat das Programm, so dass Fans von alten Uniformen und antikem Geschirr hier mit Sicherheit fündig werden. Beim Backofenfest für die ganze Familie kommen sowohl Genießer als auch Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten.

Für schlechtes Wetter ist vorgesorgt, die Besucher sitzen auf jeden Fall im Trockenen. Der Eintritt ist frei. Einen Besuch wert ist auch die Dauerausstellung im Museum, die zum regulären Eintrittspreis zu den verlängerten Öffnungszeiten besichtigt werden kann.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.