Begeisterung beim „Tanz auf dem Vulkan“

Anzeige

Parkstein. Dass man etwas ganz besonderes erwarten durfte, versprach schon der Titel der Fotoausstellung: „Tanz auf dem Vulkan“. Im feierlichen Rahmen fand die Eröffnung der Vernissage im Vulkanerlebnis Parkstein statt. Bürgermeisterin Tanja Schiffmann begrüßte die zahlreichen Gäste, sowie den Künstler Peter Klein. Sie lobte seine interessanten Werke.

Tanz auf dem Vulkan

Die sehenswerte Fotoausstellung „Tanz auf dem Vulkan“ ist noch bis zum 9. Dezember zu bewundern. Foto: Parkstein

Diese Ausstellung ist eine der zahlreichen Höhepunkte der 1. Vulkanweihnacht rund ums Landrichterschloss, so das Resümee der Bürgermeisterin. Bei den anschließenden Gesprächen zeigte sich die Begeisterung der Anwesenden, die bestätigten, dass dies eine lebendige und absolut sehenwerte Ausstellung ist.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Peter Klein bedankte sich bei den zahlreichen Besuchern und Freunden, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben. Besonderer Dank ging an Bürgermeisterin Tanja Schiffmann und Museumsleiterin Regina Kiermaier für die Organisation.

Tanzeinlagen und nette Worte

Die Tanzformation Sarao Flamenco und der Hammerleser Prinzengarde sorgten mit einer Tanzeinlage für Begeisterung.  Ina Kers und Anke Reiß, Helferinnen des Künstlers trugen ein paar nette Worte über den Fotografen vor.

Die Ausstellung kann noch bis 09. Dezember 2018 zu den Öffnungszeiten des Vulkanerlebnis Parkstein besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.