Mit gestohlenem Auto Unfallflucht begangen

Anzeige

Weiden. Ein seltsamer Autodiebstahl ereignete sich gestern in Weiden. Das Fahrzeug einer Weidenerin (76) verschwand von einem Parkplatz. Wenig später fand die Polizei das Auto wieder – mit einigen Beschädigungen. 

Am Donnerstagnachmittag, gegen 18.30 Uhr, parkte eine Weidenerin (76) ihren Peugeot, Farbe: grau, vor der Pestalozzischule in Weiden. Als sie nach etwa einer Stunde zurückkehrte, war ihr Fahrzeug nicht mehr da. Die Frau vermutet, dass sie beim Verlassen des Fahrzeuges den Autoschlüssel verloren habe, als sie diesen in ihre Jackentasche stecken wollte.

Auto angefahren

Kurze Zeit darauf wurde ein ordnungsgemäß geparktes Auto der Marke: Netherlands Car (NedCar), Space Star, Farbe: schwarz, in der Maistraße in Weiden angefahren. Unmittelbar vor dem Anstoß, hielt das unfallverursachende Fahrzeug an und zwei dunkel gekleidete junge Männer verließen es in Richtung des dortigen Supermarktes. Der Fahrer gab anschließend Vollgas, touchierte den Space Star und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Verpflichtungen als Unfallverursacher nachzukommen.

Peugeot wieder gefunden

Der entwendete graue Peugeot konnte gegen 20.40 Uhr im Bereich Wallensteinstraße/Königsbergerstraße in Weiden unversperrt aufgefunden werden. Schnell war klar, dass es sich bei dem mittlerweile beschädigten Peugeot um das unfallflüchtige Fahrzeug in der Maistraße handelte.

Der Peugeot wurde sichergestellt und zur Spurensicherung zur Polizeiinspektion Weiden gebracht. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizeiinspektion Weiden unter der 0961/401-0.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.