Fahrzeuge beschädigt, Verursacher geflüchtet

Anzeige

Weiden. Zwei Fälle von Sachbeschädigung meldet die Polizei Weiden: Ein bislang Unbekannter brach an einem geparkten VW-Bus einen Außenspiegel ab. Und auf einem Parkplatz fuhr eine Person ein abgestelltes Auto an und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. 

Die Sachbeschädigung am VW-Bus ereignete sich am Donnerstag, 23. Januar zwischen 19 Uhr und 21 Uhr. Als der Besitzer (40) zu seinem Kleinbus im Schirmitzer Weg zurückkehrte, bemerkte er den abgebrochenen rechten Außenspiegel. Der Sachschaden beträgt rund 700 Euro.

Im zweiten Fall wurde am Samstagvormittag der Opel Corsa einer Weidenerin (24) beschädigt. Das Auto stand auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle „Am Langen Steg“. Der bislang Unbekannte touchierte den Opel an der linken Fahrzeugseite. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne den Schaden (800 Euro) zu melden.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

In beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Weiden Hinweise entgegen (0961/401-321).

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!