Historische Stadtführung mit Überraschungen

Anzeige

Neustadt/WN. Nach einer Pause von drei Jahren starten am Freitag, 18. September, 19 Uhr die historischen Stadtführungen in Neustadt. Beinahe 30 Mitwirkende werden in verschiedenen Szenen einen Teil der Geschichte der Stadt Neustadt darstellen.

Von Bernhard Knauer

Los geht’s am Brunnen vor dem Neuen Lobkowitz-Schloss (Landtatsamt). Über den Barockgarten und dem neuen Innenhof des Anbaus des Landratsamtes geht es zurück auf den Stadtplatz, vorbei am Rathausbrunnen zum Kirchplatz. Ende ist dann wieder am Schlossplatz. Max Peter und Bernhard Knauer haben sich für die Neuauflage der Stadtführungen einige Überraschungen einfallen lassen.

Karten zum Preis von sechs Euro gibt es bei ok-ticket, also nur im Internet. Mund- Nasenmasken sind mitzunehmen und auf Abstand bei den Führungen ist zu achten.

Wie in der Vergangenheit werden die Darsteller über Lautsprecher gut zu verstehen sein. Die Stadtführung dauert etwa 90 Minuten und wird am Sonntag, 04. Oktober, 19 Uhr wiederholt.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!