Firmenschnitzeljagd und Summersound-Festival: Planungen in vollem Gange

Altenstadt/WN. Die Planungen zum Tag der offenen Unternehmenstür in Altenstadt an der Waldnaab sind in vollem Gange: Bürgermeister Ernst Schicketanz begrüßte Barbara Mädl, die Leiterin der Wirtschaftsförderung am Landratsamt, Florian Rieder, Leiter der Geschäftsstelle der IHK Regensburg in Weiden und Dr. Klaus Zeitler, Ortsentwickler von SIREG, zu einer Besprechung im Rathaus in Altenstadt. 

Unter dem Motto „Läuft doch hier“ haben sich mittlerweile 23 Firmen aus der Gemeinde zusammengefunden und wollen am 29. Juli 2016 einen etwas anderen Tag der offenen Unternehmenstür veranstalten. Mit der Firmenschnitzeljagd und einem attraktiven Gewinnspiel sollen sowohl die Altenstädter Bürger als auch jungen Menschen aus der Region über die Leistungen und Angebote der ortsansässigen Firmen und Betriebe informiert werden. Ein besonderes Highlight wird der Auftritt der überregional bekannten Band William’s Orbit werden.

Den Akteuren in der Lenkungsgruppe Ortsentwicklung ist es nämlich gelungen, den Tag der offenen Unternehmenstür gemeinsam mit dem Summersound-Festival zu veranstalten.

Auf diese Weise erreichen wir auch die Zielgruppen, die für unsere Firmen und die zukünftige Entwicklung von Altenstadt von Bedeutung sind. Nur wenn junge Menschen in unserer Region Perspektiven sehen, dann haben wir gute Zukunftsaussichten“

meinte Bürgermeister Ernst Schicketanz.

Tag der offenen Unternehmenstür: Ausbildung- und Jobchancen in der Region kennen lernen

„Ein tolles Vorhaben! Derartige Initiativen begrüßen wir ausdrücklich. Damit werden Unternehmen neue Wege zur Förderung der Arbeitgeberattraktivität erschlossen. Auch für andere Gemeinden kann diese Form der Zusammenarbeit mit den Firmen erfolgversprechend sein“, merkte Florian Rieder an. Auch Barbara Mädl bewertete das Projekt sehr positiv für die Profilierung Altenstadts als Wirtschaftsstandort und sicherte ihre Zusammenarbeit zu. Junge Menschen lernen so die sehr guten Chancen einer hoch qualifizierten Ausbildung oder Beschäftigung nach einem Studium in der Heimat kennen. „In den nächsten Tagen werden wir die genauen Informationen über die Altenstädter Firmenschnitzeljagd auf der Internet-Seite der Gemeinde veröffentlichen. Dann kann sich jeder, der möchte, ausführlich über den etwas anderen Tag der offenen Unternehmenstür im Juli informieren“, merkte Dr. Klaus Zeitler am Schluss der Informationsrunde an.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.