Polizei

Unfallverursacher hält nicht an

Likes 0 Kommentare

Windischeschenbach. Bei der Ortschaft Berg fuhr ein Unbekannter auf der falschen Straßenseite und zwang so eine Frau (20) aus Erbendorf, in den Straßengraben auszuweichen. Sie verletzte sich leicht, der Unfallfahrer fuhr aber einfach weiter.

Der Unfall ereignete sich gestern um 18 Uhr, als die Frau auf der Staatsstraße von Erbendorf in Richtung Windischeschenbach unterwegs war. Als ihr auf Höhe von Berg der andere Wagen entgegen kam, wich sie nach rechts aus und rutschte dabei in den Straßengraben. Die Fahrerin verletzte sich zum Glück nur leicht - Erste Hilfe benötigte sie nicht. Der Schaden beträgt rund 1.000 Euro.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Neustadt/WN unter 09602/94020 oder 09681/91100.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.