Hans Prem *

Freier Journalist

Zu den Beiträgen

Mein Name ist Hans Prem, ich bin Jahrgang 1957 und in Neustadt/WN. geboren, wo ich auch mit meiner Familie lebe. Seit 1999 bin ich als freier Journalist für eine Tageszeitung tätig und seit 2022 auch für das OberpfalzECHO.

Hauptberuflich war ich 48 Jahre Beamter beim Freistaat Bayern. Seit 2021 bin ich im Ruhestand und gleichzeitig auch erstmals Opa meiner kleinen Enkelin Lilli geworden. Mit Begeisterung bin ich in meine Rolle als Opa geschlüpft. Wenn ich nicht gerade mit ihr lange Fahrten mit dem Kinderwagen unternehme, fahre ich seit vielen Jahren leidenschaftlich gerne Fahrrad und widme mich im Sommer der Natur und Gartenarbeit.

Ich liebe Live-Musik und Kabarett und berichte auch gerne über derartige Veranstaltungen. Ansonsten liegt mir der Lokaljournalismus mit Berichten vor allem über meine Heimatstadt Neustadt am Herzen.

Zitat: Ich kann, weil ich will, was ich muss. (Immanuel Kant).

Beiträge

Politik

Keine Steinwüsten in den neuen Baugebieten

Altenstadt/WN. Steinwüsten in Vorgärten, Probleme mit Hundekot und Streusalz und der Zustand eines Rad- und Fußwegs sind den Altenstädter Bürgern ein Dorn im Auge. In der Bürgerversammlung konnten sie ihre Anliegen vorbringen.
Menschen

Im Geiste jung geblieben

Neustadt/WN. Die ehemalige Neustädter Geschäftsfrau Maria Enslein feiert ihren 80. Geburtstag.
Gesundheit

Erster Neustädter Gesundheitstag ein voller Erfolg

Neustadt/WN. Interessante Vorträge von namhaften Dozenten aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens, Einblicke in Funktionsweisen medizinischer Geräte oder die Naturheilkunde und ein buntes Rahmenprogramm gab es beim 1. Gesundheitstag NEW...
Buntes

Kirchweihmarkt kam erst spät auf Touren

Neustadt/WN. An das Angebot in früheren Zeiten konnte der Kirchweihmarkt am Sonntag auf dem Stadtplatz nicht anknüpfen. Mit dem Besuch und den Geschäften waren die meisten der über 20 Markthändler aber trotzdem zufrieden.
Kultur

Bei Singing Witt begegnet Verdi Coldplay

Weiden. Ein Kontrastprogramm auf musikalisch höchstem Niveau servierte der Mitarbeiterchor „Singing Witt“ gemeinsam mit den Hofer Symphonikern den Zuhörern in der ausverkauften Max-Reger-Halle.
Buntes

DJK Neustadt geht mit verjüngter Vereinsführung in die nächsten zwei Jahre

Neustadt/WN. Achim Neupert wurde bei der DJK zum Nachfolger von Rupert Troppmann gewählt. Bei der Jahresversammlung wurden ferner neue Projekte genehmigt und treue Mitglieder ausgezeichnet.
Kultur

Erinnerungen an die Dienstzeit bei der Neustädter Bürgerwehr

Neustadt/WN. Ludwig Fritsch stellt sein Buch mit Erinnerungen an seine Dienstzeit bei der Neustädter Bürgerwehr vor.
Kultur

Satirische Magenspiegelung für das Futura-Publikum

Windischeschenbach. Der Kabarettist Philipp Weber bringt mit seinem erhellenden und amüsanten Exkurs in die Welt der Verbrauchermärchen das Futura-Publikum zum Lachen.
Buntes

Siedler spenden für Familienzimmer im Hospiz

Neustadt/WN. Die Siedlergemeinschaft aus Neustadt spendet 500 Euro an das stationäre Hospiz St. Felix, für die Gestaltung eines neuen Familienzimmers.
Buntes

DJK-Förderverein lässt für die Fußballjugend grooven

Neustadt/WN. Die Band „Farmers Five“ groovte fast 4 Stunden lang beim Musikabend des DJK-Fördervereins Fußball.