Zwei Unfälle in Tirschenreuth: Verletzter Kradfahrer und viel Schaden

Anzeige

Tirschenreuth. Gleich zweimal krachte es Montag in Tirschenreuth. Zum Glück gab es nur leichte Verletzungen. 

Wie die Polizei mitteilt, war Unaufmerksamkeit die Ursache für einen Unfall in der Bahnhofstraße: Gegen 11.15 Uhr parkte dort eine Autofahrerin (79). Als die gerade aus ihrem Wagen aussteigen wollte, passierte das Unglück. Sie öffnete die Tür, übersah dabei aber einen Lieferwagen, der an ihr vorbeifahren wollte. Es entstand zum Glück aber nur Sachschaden – auch wenn der laut Polizei bei rund 6.000 Euro liegt.

Einen Kradfahrer erwischte es da schon etwas härter. Es war 16.15 Uhr als eine Autofahrerin in der Kornbühlstraße in ein Grundstück abbiegen wollte und dabei einen entgegenkommenden Kradfahrer übersah. Der Mann stieß frontal mit seiner Maschine gegen das Auto und stürzte schließlich nach links auf die Straße.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Dabei verletzte sich der Kradfahrer leicht. Laut Polizeiangaben entstand bei dem Unfall außerdem ein Sachschaden von rund 2.500 Euro.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.