Mercedes AMG geschrottet: 100.000 Euro Schaden und zwei Verletzte

Anzeige

Tirschenreuth. Ein junger Autofahrer kam mit seinem Mercedes AMG von der Straße ab. Das Ergebnis: 100.000 Euro Schaden und zwei Verletzte.

Am Sonntag um 17.45 Uhr war ein junger Mann aus Bärnau mit seinem Mercedes AMG auf der Staatsstraße von Wondreb in Richtung Egerer Waldhäusl unterwegs. Beim Befahren der Linkskurve kurz vor Waldbeginn war er offensichtlich fahrtechnisch überfordert. Der AMG kam nach rechts von der Straße ab, fuhr etwa 100 Meter durchs Feld, überschlug sich und blieb am Waldrand liegen.

Fahrer und Beifahrer mussten mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus Tirschenreuth eingeliefert werden. Am Mercedes entstand Totalschaden in Höhe von 100.000 Euro.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Schlagworte: ,

3 Kommentare

  1. E.Biegler schreibt:

    Was muß ein Fahranfänger so ein Auto fahren
    Da hätte er sich lieber ein Kleinwagen gekauft.
    Wenn sie mit der Leistung des Pkw nicht zu Recht
    kommen.

  2. Martin schreibt:

    Du Dummbeutel, lerne erst mal Rechtschreibung!

  3. Günther schreibt:

    Ich frage mich: wer ist hier der Dummbeutel?

Deine Meinung dazu!