Reh ausgewichen: Autofahrer verletzt

Anzeige

Tirschenreuth. Und plötzlich stand ein Reh vor seinem Wagen. Der Autofahrer wich dem Tier aus und überschlug sich dabei.

Gestern Nacht kam es auf der B 15 zu einem Unfall. Ein Autofahrer gab an auf der Fahrt in Richtung Mitterteich, einem Reh ausgewichen zu sein, dass mittig auf der Fahrbahn stand. Er verlor hierbei die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Straße ab. Anschließend überschlug sich der Wagen und kam auf einer Leitplanke zum Stehen.

Autofahrer nach Unfall verletzt

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die Feuerwehr Tirschenreuth war vor Ort, um die Straße zu reinigen. Der Sachschaden beträgt rund 7.000 Euro.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.