Massiver Schaden nach Unfall – Polizei sucht Traktorfahrer

Anzeige

Floß. Massiver Schaden blieb nach einem Unfall beim Überholen am Auto einer Frau (48) zurück. Sie erstattete Anzeige. Jetzt sucht die Polizei einen Traktorfahrer. 

Ein Traktorfahrer soll für einen Unfall verantwortlich sein, als eine Autofahrerin überholte. Die Polizei sucht Traktorfahrer und Zeugen. (Symbolbild)

Auf dem Weg zur Arbeit erlebte eine Frau (48) eine kleine Tortur. Sie war auf der Staatsstraße 2181 von Floß nach Grafenreuth unterwegs, als sie sich in ihrer Fahrtrichtung einem großen Traktor näherte. Sie wollte den Traktor überholen, dabei passierte es: Nach eigenen Angaben bei der Polizei blinkte sie, scherte aus, als sie aber gerade an dem Traktor vorbeiziehen wollte, zog auch der Traktor leicht nach links.

Der Traktor streife ihr Auto vorne rechts mit seinem großen Reifen – laut Polizeiangaben geschätzt 1,7 Meter. Sie driftete dadurch ins Bankett ab und überfuhr mehrere Leitpfosten. Dadurch wieder rum beschädigte sie auch ihr Blinkerglas vorne links am Auto. Die Frau hielt in Grafenreuth an, um sich den massiven Schaden an ihrem Auto anzuschauen. Auch der Traktorfahrer hielt an, war sich aber offenbar keiner Schuld bewusst. Die Autofahrerin war laut Polizeiangaben so mitgenommen, dass sie ganz vergessen hatte, sich das Kennzeichen des Traktors zu notieren oder die Personalien des Fahrers zu verlangen.

Nach dem Gespräch fuhr der Traktorfahrer in Richtung Frankenrieth weiter. Der Traktorfahrer beziehungsweise Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizei Vohenstrauß unter der Telefonnummer 09651/92010 beziehungsweise der für den Unfallort zuständigen Polizei Neustadt/WN unter der Telefonnummer 09602/94020 zu melden.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.