Tanzeinlagen auf heißem Parkett

Anzeige

Wurz/Baumgarten. Die Feuerwehr Wurz kann feiern: Das zeigt der Faschingsball heuer einmal mehr. 

Von Tom Kreuzer 

Funkenmariechen Feuerwehr Wurz Faschingsball

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Auf zwei Ebenen haben Faschingsnarren von Jung bis Alt beim Faschingsball der Freiwilligen Feuerwehr Wurz gefeiert, darunter Vorsitzender Thomas Stock, Bürgermeister Rudolf Schopper, Gemeinderäte, Altbürgermeister und Ehrenvorstand Lorenz Enslein sowie Feuerwehren aus der ganzen Umgebung.

Ein Showtanz jagt den nächsten

Beim Tanz sorgten die Zoigllauser aus Neustadt für Musik, in der Kellerbar heizte DJ „Eddie“ die Stimmung an. Auftritte des Neustädter Faschingsvereins an der Spitze mit Prinzessin Sophie I. und Prinz Andreas III rundeten das Programm ab, genauso wie der Gardetanz der Prinzengarde, des Funkenmariechens sowie der Ehrenwalzer des Prinzenpaars. Der Faschingsverein unterhielt auch mit Showtänzen von Elferrat und Prinzengarde. Als Überraschung des Abends hatten sie diesmal die Guggenmusik dabei.

Familie Bothner verköstigte die Besucher mit deftigen, schmackhaften und auswahlreichen Köstlichkeiten aus ihrer Küche.

Funkenmariechen Feuerwehr Wurz Faschingsball Funkenmariechen Feuerwehr Wurz Faschingsball

Bilder: Tom Kreuzer 

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!