Staat unterstützt Weiterbildung

Anzeige

Weiden. Gezielte Weiterbildung setzt Information, Beratung und Sensibilisierung voraus. Mit den Weiterbildungsinitiator(inn)en, die in allen Regierungsbezirken Bayerns verortet sind und von einer Stelle bayernweit koordiniert werden, unterstützt das Staatsministerium für Arbeit, Familie und Soziales alle interessierten Unternehmen und Beschäftigte bei Anliegen rund um das Thema Weiterbildung im Zeitalter der digitalen Transformation – ohne Kosten.

Weiterbildungsinitiative VHS

Die Weiterbildungsinitiatorinnen Dagmar Bock (links) und Susanne Kriesche Foto: Privat

Von Udo Fürst

Dieses Angebot gibt es ab sofort auch in Weiden für die nördliche Oberpfalz, teilt die Volkshochschule Weiden-Neustadt mit. Die Weiterbildungsinitiatorinnen Dagmar Bock und Susanne Kriesche kümmern sich bei der Volkshochschule um dieses so wichtige Thema. Die Expertinnen sind ein Teil der Maßnahme des Paktes für berufliche Weiterbildung 4.0, der im Juni 2018 unterzeichnet wurde. Ihre Aufgaben sind:

  • Unternehmen und Beschäftigte für Weiterbildung sensibilisieren und aktivieren,
  • Weiterbildungsbedarfe in Abstimmung mit den Arbeitgebern und Beschäftigten erheben,
  • Weiterbildungskonzepte gemeinsam mit den Beteiligten
  • Ausgabe der Weiterbildungsschecks in Höhe von 500 Euro
  • Begleitung bei der Umsetzung der Maßnahmen.

Die Weiterbildungsinitiatoren(innen) ergänzen das gesetzliche Angebot der Arbeitsverwaltung und der Jobcenter. Sie arbeiten eng mit allen maßgebenden regionalen Stellen zusammen. Interessierte werden gebeten, sich bei der Volkshochschule Weiden anzumelden:  Telefon 0961/48178-0, Fax 0961/48178-55, E-Mail: info@vhs-weiden-neustadt.de

Was ist der bayerische Bildungsscheck?

Der Bayerische Bildungsscheck ist ein Angebot des Freistaats Bayern. Er ist ein Pauschalzuschuss für die individuelle berufliche Fortbildung im Bereich Digitalisierung. Das Programm wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. Der Bildungsscheck wird nur an Beschäftigte ausgegeben und ist ein Pauschalzuschuss in Höhe von 500 Euro.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!