Brand in Fischerhütte in Pirk

Pirk. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Feuer am frühen Morgen kam.

Weil Rauch aus einem Kellerraum im Sibyllenbad drang, waren die Feuerwehren Neualbenreuth und Waldsassen gefragt. Bild: Symbol/OberpfalzECHO

Am Donnerstag gegen 06:30 Uhr bemerkte ein Spaziergänger, dass eine Fischerhütte im Holunderweg brannte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Da die Ursache aktuell noch unklar ist, untersuchten Brandfahnder der Kriminalpolizei Weiden den Brandort.

Wer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0961/401-2222 zu melden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.