Eröffnung der Sommerserenaden 2017 in Weiden mit dem Salonorchester Marienbad

Salonorchester Marienbadf Sommerserenaden Weiden

Weiden. Am Sonntag um 16 Uhr werden die Sommerserenaden in Weiden im Max-Reger-Park eröffnet. Dazu kommt das Salonorchester Marienbad unter Leitung von Konzertmeister Jakub Sedláček und Konzertmeisterin der Pilsener Philharmonie Hana Hložková.

Die Besucher dürfen sich auf Operetten-Musik und Musik von Promenaden aus westböhmischen Kurorten freuen. Zehn professionelle Musiker aus den westböhmischen Symphonieorchestern, der Karlsbader Symphoniker, der Pilsener Philharmonie und dem Westböhmischen Symphonieorchester mit Stehgeiger, Konzertmeister und Solistin (Sopran) präsentieren im Serenadenpavillion ihr Können.

Das Orchester spielt in sogenannter Paris-Salonorchester-Besetzung: Drei Violinen, Viola, Cello, Kontrabass, Klavier, Klarinette, Trompete und Schlagzeug/Pauken. Als Solistin tritt Ivana Oblištilová – Sopranistin aus Pilsen – auf.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.