Fies ausgetrickst: Seniorin bestohlen

Weiden. Am Sonntag verwickelte ein Unbekannter eine ältere Dame auf dem Stadtfriedhof in ein Gespräch, um ihr so den Geldbeutel zu klauen.

Am Sonntag gegen 17.15 Uhr war eine ältere Dame (89) auf dem Stadtfriedhof gerade mit der Grabpflege ihres verstorbenen Mannes beschäftigt. Dort wurde sie von einer bislang unbekannten männlichen Person angesprochen. Während des Gespräches gelang es dem Täter die Geldbörse aus dem Rollator der Frau zu entwenden.

So sieht der Dieb aus

Der  Dieb wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 20 Jahre, schlanke Erscheinung, dunkle kurze Haare, etwa 1,7o m groß bekleidet mit grau/blau gestreiften Pullover.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Eine sofort eingeleitet Personenfahndung blieb bisher leider ohne Erfolg. Beim Diebesgut handelt es sich um eine schwarze Geldbörse mit 20 Euro Bargeld und diversen Visitenkarten. Hinweise nimmt die Polizei unter 0961-4010 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.