Folgenschwerer Unfall: Kleiner Junge (4) rennt vor fahrendes Auto

Tirschenreuth. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag gegen 16:30 Uhr im Dr.-Hauer-Weg in Tirschenreuth.

Symbolbild: Pixabay

Ein Junge (4) befand sich mit seiner Mutter auf einer Halloweenfeier mit weiteren Kindern im Garten, als das Kind plötzlich unvermittelt auf die Straße rannte. Ein Mann (33) fuhr gerade den Dr.-Hauer-Weg entlang, als ihm der Bub plötzlich an die vordere linke Fahrzeugseite prallte.

Trotz der geringen Geschwindigkeit des Fahrzeugführers fiel der Junge so unglücklich, dass er sich das linke Wadenbein brach und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.