Buntes

Kinderfeuerwehr wird gut ausgerüstet

Likes 0 Kommentare

Weiden. Die Feuerwehr Weiden hat ihre Nachwuchs-Kameraden bereits in den Startlöchern, die Kinderfeuerwehr ist ein wertvoller Baustein. Doch Schutzanzüge fallen nicht von Bäumen - dafür fand sich zum Glück ein Sponsor.

Die Kinderfeuerwehr Weiden bedankten sich für die großzügige Spende der Firma EEAtec GmbH. Bild: EEATec

Die Kinderfeuerwehr Weiden bekommt etwas Unterstützung, um auch für kommende Einsätze bestens gerüstet zu sein. Dafür hat die Firma EEAtec GmbH aus Weiden Mitarbeiterin Andrea Leopold mit einem großzügigen Scheck losgeschickt. Die Kinder erklärten ihr eifrig, wofür sie das Geld verwenden wollen: Nämlich um dringend neue Schutzanzüge sowie Caps und Feuerwehrhandschuhe anzuschaffen, damit sie auch "richtig anpacken" können. 

Die Arbeit in der Kinderfeuerwehr trägt Früchte: Stadtbrandrat Richard Schieder ist stolz darauf, dass ein Großteil des Weidener Feuerwehrnachwuchses aus der bereits 2013 gegründeten Kinderfeuerwehr stammt, wie er erklärte. Zum Ende der Gruppenstunde verteilte Andrea Leopold außerdem noch Gummibärchen zur Stärkung.

Die Geschäftsleitung der EEAtec GmbH wünscht Schieder sowie dem Betreuerteam unter der Leitung von Julia Grasser weiterhin viel Erfolg und viele eifrige, wissbegierige Nachwuchs-Floriansjünger.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.