Hochzeitsfeier endet mit Polizeieinsatz

Püchersreuth. Wenn der schönste Tag des Lebens mit einem Polizeieinsatz endet. Bei einer Hochzeit gerieten Wirtin und ein Bandmitglied aneinander.

Polizei Auto Symbol Blaulicht Blau Polizeiauto Fahrzeug Einsatz Polizeieinsatz pixabay Symbolbild
Symbolbild: Pixabay

In einer Gaststätte im Gemeindegebiet fand am Samstag eine Hochzeitsfeier statt, auf der eine bekannte Musikband aus dem Landkreis Tirschenreuth auftrat. Gegen 2.30 Uhr war die Wirtin anscheinend mit der musikalischen Darbietung nicht mehr zufrieden und geriet mit einem Bandmitglied darüber in Streit, worauf sie diesen mit einem Staubsaugerrohr auf den Hinterkopf schlug.

Der Mann klagte anschließend über leichte Kopfschmerzen. Eine ärztliche Behandlung war aber nicht notwendig. Daraufhin forderte der Wirt die Band auf mit dem Spielen aufzuhören. Worauf er dann von einem weiteren Bandmitglied massiv beleidigt wurde. Beide Vorfälle hatten dann einen Polizeieinsatz zur Folge.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.